Weinseminar Piemont mit Francesca von Beust-Luti: Roero Arneis, Dolcetto D’Alba, Vino Rosso, Nebbiolo Langhe, Barbera D’Alba, Roero Riserva, Barolo, Barbaresco

Liebe Leserinnen und Leser meines Weinblogs,

in diesem Beitrag berichte ich Ihnen über das VHS-Weinseminar „Piemont: Fokus auf ‚Die Langhe'“ mit Frau Francesca von Beust-Luti.

Arneis_Grissini.jpg
Arneis und Grissini

Dieses Weinseminar war eine Reise ins Piemont, wo es viele Familien-Winzer-Betriebe und – für Italien ungewöhnlich – viele Sortenreine Weine gibt. Genauer ging die Reise ins südliche Piemont: die Ziele hießen Roero und Langhe. Zwei Gebiete, ganz dicht beieinander, nur – mehr oder weniger – durch den Fluss Tanaro getrennt, und dennoch so verschieden, dass man es den Weinen anmerkt. Begonnen haben wir unsere Reise mit einem Weißwein: Einem Arneis. Diese Rebsorte war in den 80ern durch den damals herrschenden „Chardonnay-Wahn“ vom Aussterben bedroht, freut sich aber heute wieder zunehmender Beliebtheit. Danach kamen sieben Rotweine, wobei Nebbiolo den Abend bestimmte. Aber auch Dolcetto, dessen Name im Übrigen nicht von dolce (süß) kommt, und Barbera wurden verkostet. Das „Bric“ im Namen des Barbera d’Alba bezeichnet im Übrigen die oberste, also beste Lage eines Weinbergs – aber: Wissen Sie auch, was „Loira“ bedeutet???

Bevor ich nun aber mit der Vorstellung der Weine beginne, möchte ich Ihnen noch eine kurze Anekdote erzählen. Als ich das erste mal ein Weinbuch gelesen habe und zum Piemont-Kapitel kam, las ich in der Überschrift statt „… Piemonteser …“ das Wort „… Piemonster …“ und kam nicht auf die Idee, an das Piemont zu denken. Stattdessen überlegte ich bestimmt eine Stunde lang, was ein PIE-Monster sein soll… Oder ob das etwa ein pie (engl.: gedeckter Kuchen)-Monster ist. Aber was macht ein Kuchenmonster im Weinbuch..? Irgendwann habe ich dann weiter gelesen und verstanden, dass es um das Piemont geht und piemonteser wohl das Adjektiv dazu ist. Dann habe ich wahrscheinlich eine Stunde lang gelacht^^ und jedes mal, wenn ich nun „Piemont“ lese, denke ich an die Pie-Monster 😉

Piemont.jpg

  • Roero Arneis – DOCG 2015 – Prunotto – 100% Arneis: Honigmelone, Tulpe, Mineral, schöne Säure, leicht herb – Farbe: helles Strohgelb
  • Dolcetto D’Alba – DOC 2014 – Paolo Conterno – 100% Dolcetto – L’Alto: Heidelbeer, Erdbeermarmelade, Gewürznelken, dünn – Farbe: lila, Brombeer
  • Vino Rosso – 2013 – Giorgio Pelissero – Barbera, Dolcetto, Nebbiolo – Nature-Barlet: Feine Tannine, Anis, Fenchelsaat, Sauerkirsch, Banane – Farbe: bräunlich
  • Nebbiolo Langhe – DOC 2012 – Giorgio Pelissero – 100% Nebbiolo: Leder und Brombeer, sehr leicht, warmer Ziegelstein – Farbe: braun
  • Barbera D’Alba – DOC 2010 – Cascina Chicco – 100% Barbera – Bric Loira: Leder, Rinde, Heidelbeer, Brombeer, Kräuter – Farbe: lila, dunkel, Purpur
  • Roero Riserva – DOCG 2005 – Cascina Chicco – 100% Nebbiolo – Valmaggiore: Zitrone, Sauerkirsch, Heidelbeer, Kräuter, Vanille, Zimtzucker – Farbe: braun
  • Barolo – DOCG 2003 – Prunotto – 100% Nebbiolo „Lampia“ und „Michet“: Leder, Vanille, rotes Fleisch, Kirschen – Farbe: bräunlich, sehr schön rot
  • Barbaresco – DOCG 2003 – Giorgio Pelissero – 100% Nebbiolo – Vanotu: Pflaume, schwarze Johannisbeere, Leder, schwarze Johannisbeer-Gelee, wie Sirup, Holz, Kamillentee, Salbei – Farbe: braun

Was aber nehme ich nun mit von diesem Abend, an dem es zu den Weinen auch Grissini, Schinken, Dinkelbrot, Olivenöl, Salz und Weichkäse gab? 

Wer billige oder einfach zu verstehende Weine sucht, ist im Piemont falsch. Sortenrein, komplex, vielfältig, traditionsreich, strukturiert; das sind die Adjektive, die Piemontwein beschreiben. Und dennoch:

Keine Angst vor den Pie-Monstern^^

Beste Grüße

Michael

2 Gedanken zu “Weinseminar Piemont mit Francesca von Beust-Luti: Roero Arneis, Dolcetto D’Alba, Vino Rosso, Nebbiolo Langhe, Barbera D’Alba, Roero Riserva, Barolo, Barbaresco

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s