2014 Bacchus – Weinbau Weingärtner-Pfister – Landwein Main – Oberschwappach

Guten Tag,

heute besprechen wir einen Bacchus aus Oberschwappach in Franken, der trotzdem kein Frankenwein ist, da sich nur Qualitätsweine und Prädikatsweine „Frankenwein“ nennen dürfen, es sich hierbei jedoch um einen Landwein handelt.

2014 Bacchus

WEINBAUweingärtner-pfister

2014 Deutscher Landwein Main

Erzeugerabfüllung Bernhard Weingärtner

Schloßstraße 27, D-97478 Oberschwappach

1L – 11,5%vol

Ich drehe den Schraubverschluss von der flaschengrünen 1l-Schlegelflasche und schenke den ganz leicht perlenden, klaren Wein, der nur wenige, leichte Schlieren zieht und sehr flüssig ist, ein. Der Bacchus ist sehr hell Strohgelb und am Rand fast farblos.

Bacchus aus Franken
Bacchus aus Oberschwappach

Die Stärke des Weines liegt im Geruch tief im Glas: Mandarine, Galiamelone, Blumen, Apfel, Birne, Johannisbeere, kandierte Früchte, „grün“, Süße, Thymian und Gewürze.

Über dem Glas finden sich keine so starken Aromen wie im Glas. Ich rieche Rose, Honig, Litschi, Mandarine, Parfüm. Er riecht blumig-süß.

Im Geschmack ist der Weißwein zurückhaltend. So schmeckt er gleichzeitig süßlich, säuerlich und bitterlich^^ nach Limette, Limettenschale und Gummibärchen.

Der kurze Abgang schmeckt nach Limette, ist bitterlich, säuerlich und „grün“.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es ein leichter, frischer, süffiger Weißwein, wie für einen Sommerabend, ist. Ich denke, dass er gut zum Essen passt. Dabei kann ich mir sowohl etwas Gegrilltes, als auch Gebäck (Kuchen, Torten, Schmalzgebäck, …) vorstellen ;-)

Außerdem eignet sich dieser Wein super zum Tortentränken, also zum Tränken der Böden von zum Beispiel Buttercremetorten. Das hab ich nämlich auch damit gemacht^^

Liebe Grüße

Michael

6 Gedanken zu “2014 Bacchus – Weinbau Weingärtner-Pfister – Landwein Main – Oberschwappach

  1. Hallo Michael,
    nichts geht über einen Bacchus aus Franken! An einem warmen Frühlingstag wie heute (auch noch am Abend… es ist 18 Uhr) sicherlich nicht die schlechteste Wahl :)
    Viele Grüße
    Michaela

    1. Hallo Michaela,
      das stimmt!
      Wobei man das „aus Franken“ bei diesem Wein besser nicht sagen sollte – auch wenn er aus der Region Franken kommt – da er ja (nur) ein Landwein und eben kein Qualitäts- oder Prädikatswein, also kein Frankenwein, ist.
      LG Michael

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.