Noah, Hl. Cyriacus, Hl. Urban von Langres, Hl. Urban und Hl. Kilian

Grüß Gott liebe Leserinnen und Leser,

nach den Beiträgen über Weingötter der Antike, Wein im Alten Testament, Wein im Neuen Testament und über die Hemina des Hl. Benedikt wollen wir uns heute mit den Weinheiligen beschäftigen – und fragen, warum diese Heiligen „zu der Ehre“ gekommen sind, für den Wein zuständig zu sein^^

Michelsberg in Bamberg

  • Noah (Noach, Noé, Noe) war (laut Bibel) der erste Winzer: So steht in Genesis 9,20 „Noach wurde der erste Ackerbauer und pflanzte einen Weinberg.“ (und weiter in Genesis 9,21 „Er trank von dem Wein, wurde davon betrunken und lag entblößt in seinem Zelt.“ … …)
  • Cyriacus (Kyriakos, Cyriak, Cyriakus, „dem Herrn gehörig“) wurde um das Jahr 303 in Rom enthauptet und ist somit ein Martyrer aus der Zeit der Christenverfolgung im antiken Rom. Er ist ein Heiliger, einer der vierzehn Nothelfer und hat am 8. August Namenstag. Der Heilige Cyriacus schützt vor schlechtem Wetter und insbesondere vor Frost, weshalb er der/ein Schutzpatron der Winzer ist. Seine Verehrung ist in allen Weinbaugebieten verbreitet – besonders stark in der Pfalz.
  • Urban von Langres  war Bischof von Langres und Autun. In seiner Heiligenlegende versteckt er sich vor seinen Verfolgern hinter einem Rebstock. Deshalb wird er meist mit einer Traube oder einem Weinstock in der Hand dargestellt und gilt als der/ein Schutzpatron der Winzer. Sein Gedenktag war der 23. Januar und ist nun der 2. oder 3. April. Mancherorts – vor allem in Weinbaugebieten – findet an diesem Tag eine Bittprozession statt – in der der Hl. Urban von Langres gebeten wird, ein gutes Wort bei Gott für die Belange der Winzer einzulegen.
  • Urban (Papst Urban I., „der Städter“) war Römer (aus der Stadt Rom) und Bischof von Rom, das heißt Papst. Er hat viele Menschen bekehrt und ist deshalb ein Heiliger. Sein Gedenktag ist der 25. Mai, der Urbanstag oder auch Urbani. Vermutlich war er ein Märtyrer. Fälschlicherweise wurde der Hl. Urban von Langres oft mit dem Hl. Papst Urban I. verwechselt, weshalb auch sein Schutzpatronat für die Winzer auf diesen übertragen wurde. Auch wurde darum Urbani als Gedenktag von Urban von Langres gefeiert.
  • Kilian (Ceallach, „Krieg“, „Kampf“, „Kämpfer“, Kirchenmann) kam aus Mullagh in Irland und starb später in Würzburg. Er war ein iro-schottischer Missionsbischof und ist zusammen mit seinen beiden Wegbegleitern Kolonat und Totnan einer der Frankenapostel. Sein Gedenktag ist der 8. Juli – Kiliani. Er hat mit Winzern und Weinbau erst einmal gar nichts zu tun – außer vielleicht, dass er Schutzpatron von Franken, einem Qualitätsweinbaugebiet, ist. Allerdings hat Joseph Victor von Scheffel in der zweiten Strophe seines weltbekannten^^ und sehr schönen Frankenliedes (Lied der Franken, „Wohlauf, die Luft geht frisch und rein“) in künstlerischer Freiheit eine kleine Ungenauigkeit oder Verwechslung eingebaut, und den Heiligen Kilian kurzerhand zum Winzerschutzherrn gemacht… Seitdem wird er in Franken eben auch als Schutzpatron der Winzer gefeiert.
  • Weitere Heilige, die manchmal als Weinheilige bezeichnet werden, sind: Stephanus, Laurentius, Vincentius, Medardus, Theonest, Goar, Eligius, Johannes und Maria.

Wir sehen, dass von den hier genannten fünf nur zwei echte Weinheilige sind 😉 einer, weil er Schutzpatron gegen Frost ist, und der andere, weil er sich in seiner Heiligenlegende hinter einem Weinstock versteckt hat. Noah gilt zwar als der erste Winzer, ist aber kein Weinheiliger und die anderen zwei sind nur durch Verwechslungen zu diesem Ruf gekommen.

Soviel für heute und mit den besten Grüßen

Michael

 

 

Ein Gedanke zu “Noah, Hl. Cyriacus, Hl. Urban von Langres, Hl. Urban und Hl. Kilian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s