Zweimal (oder mehrmals) den gleichen Wein verkosten – ist das sinnvoll? Ja!

Grüß Gott,

ist es sinnvoll den gleichen Wein mehrmals zu trinken? Auf jeden Fall, wenn der Wein gut ist!

Aber ist es auch sinnvoll den gleichen Wein mehrmals zu verkosten?

Ja, auch das ist wirklich sinnvoll. Und das aus mehreren Gründen:

  1. Wein verändert sich mit der Zeit, wenn er in der Flasche gelagert wird. So ist es durchaus interessant, wenn man zum Beispiel eine Kiste eines bestimmten Chianti hat, die Flaschen im Abstand von einem halben oder von einem Jahr zu verkosten und dabei die Veränderung zu notieren. Typischerweise hat der Wein mit der Zeit weniger Tannine, wird runder, verliert aber auch Frucht. Die Farbe ändert sich (von lila/rot zu Backstein/orange). Er bekommt mehr tiefe. Und irgendwann wird er dann schal, dann ist er zu lange gelagert.
  2. Wein verändert sich recht schnell, wenn man ihn offen lagert – entweder zum Degustieren oder auch angebrochen in der Flasche (im Kühlschrank). Auch diese Entwicklung ist interessant zu beobachten. Die Aromen entfalten sich beim Kontakt mit der Luft… aber bei zu langer Zeit an der Luft wird der Wein irgendwann schlecht. Da jedoch – wenn man den Wein alleine verkostet – eine ganze Flasche eh zu viel ist, bietet es sich an, den Wein an mehreren Tagen hintereinander zu verkosten. Dies hat auch noch einen Vorteil (siehe Punkt 3).
  3. Und schließlich: Der Geschmacks- und Geruchssinn ist, wie alles am Menschen, tagesformabhängig. An manchen Tagen riecht man allgemein weniger, an manchen mehr. An manchen Tagen findet man eine leichte Säure angenehm, an anderen als zu frisch… Wenn man den gleichen Wein mehrmals verkostet, kann man über die erlebten Eindrücke mitteln und bekommt so ein ziemlich gutes Bild des Weines.

Deshalb nicht wundern, wenn ich hier – in diesem Blog – ab und zu Weine vorstelle, die ich schon einmal besprochen habe: Das ist (meistens^^) Absicht…

Michael

6 Gedanken zu “Zweimal (oder mehrmals) den gleichen Wein verkosten – ist das sinnvoll? Ja!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s