Strömt herbei, ihr Völkerscharen #Weinlied #Rheinlied

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

es folgt der nächste Beitrag aus der Weinliederserie. Das heutige Lied hat mit der Rheinromantik zu tun und ist für unsere heutigen Verhältnisse wahrscheinlich zu patriotisch. Jedoch zeigt es sehr schön, wie stolz die Rheinländer auf ihren Wein (und auf ihre Frauen) waren – verglichen mit dem Wein der Franzosen (als „Franzmänner“ bezeichnet) (und den italienischen Frauen). Aber es darf sich gerne jeder selbst seine Meinung dazu bilden…

1. Strömt herbei, ihr Völkerscharen,
zu des deutschen Rheines Strand;
wollt ihr echte Lust erfahren,
o so reichet mir die Hand.
Nur am Rheine will ich leben,
nur am Rhein geboren sein,
| : wo die Berge tragen Reben
und die Reben gold’nen Wein! : |

2. Mögen tausend schöne Frauen
locken auch mit ihrer Pracht,
wo Italiens schöne Auen,
wo in Düften schwelgt die Nacht:
nur am Rheine will ich lieben,
denn in jedes Auges Schein
| : steht es feurig dort geschrieben:
nur am Rheine darfst du frein! : |

3. Mag der Franzmann eifrig loben
seines Weines Allgewalt,
mag er voll Begeist’rung toben,
wenn der Kork der Flaschen knallt;
nur am Rheine will ich trinken
einen echten deutschen Trank,
| : und solang noch Becher blinken,
töne laut ihm Lob und Dank! : |

4. Und wenn ich gelebt in Wonne
und geliebt in Seligkeit
und geleeret manche Tonne,
wandr’ ich gern zur Ewigkeit.
Nur am Rheine will ich sterben,
nur am Rhein grabt mir mein Grab,
| : und des letzten Glases Scherben
werft in meine Gruft hinab! : |

Worte: C. O. Sternau, 1848 oder Otto Julius Inkermann, 1848 (1823—1862)
Weise: Peter Johann Peters, 1867 (1820—1870)
(Aus d. Dt. Kommersbuch, Verl. Herder Frbg.)

Ade

Michael

Ein Gedanke zu “Strömt herbei, ihr Völkerscharen #Weinlied #Rheinlied

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s