Martini „on the rocks“

Grüß Gott,

heute gibt’s keine Weinbesprechung, sondern ein super Getränk für richtig heiße Tage – bzw. eine ganze Idee an solchen Getränken, nämlich Wermut (Vermouth) auf Eis (on the rocks).

In diesem Falle habe ich MARTINI BIANCO (fruchtig, frisch und etwas süß) und MARTINI D’ORO (weniger süß und etwas stärker) mit je drei Eiswürfeln in je ein Glas gegeben. Das Verhältnis von Eis zu Wermutwein ist relativ groß, das hat aber gleich drei Vorteile:

  • Der Wermut wird kälter,
  • er hat weniger Alkohol – was im Sommer ganz angenehm ist – und
  • man hat mehr davon – und der Martini ist so aromatisch, dass er deswegen nicht verwässert schmeckt.

Super schnell gemacht, super lecker und super erfrischend^^

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Beste Grüße

Michael

2 Gedanken zu “Martini „on the rocks“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s