Weinprobe in Königsberg – Teil I – Echt GRASS

Grüß Gott,

am 17. September fand in Königsberg in Bayern in einem schnuckeligen Innenhof am Markplatz die Jahrgangsverkostung von Hartmut Scheuring, der sich selbst und meiner Meinung nach völlig zurecht^^ „der trockene Franke“ nennt und Mitglied von SlowFood ist, statt, bei der auch ein paar andere Winzer, Weinhändler und (Schnaps-)Brenner ihre Produkte feil boten.

Natürlich durfte bzw. sollte bei so einer Verkostung probiert werden – an dieser Stelle bedanke ich mich bei Hartmut ganz recht herzlich für die Einladung zur freien Weinprobe – was ich auch gemacht habe… Aber zu den probierten Weinen wird es in den nächsten Tagen gesonderte Beiträge geben. Heute will ich zunächst ein paar Bilder und Impressionen zeigen.

Die Weinprobe war echt ein tolles Event. Man durfte auch den Weinkeller und die „immer voll“-Tanks anschauen. Dort unten gibt es auch eine uralte Wasserwanne aus Stein, die, wie die Experten wissen, keine Mikwe ist. Es gab Bauernbrot mit Schweineschmalz oder mit Butter. Und eben viele Weine und Schnäpse (wobei ich bei den ersteren geblieben bin) und es gab natürlich auch viel Spaß und Freude und viele interessante Geschichten rund um das Winzerleben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Weine, die ich in Königsberg probiert habe, werde ich demnächst in meinem Blog vorstellen.

Beste Grüße

Michael

2 Gedanken zu “Weinprobe in Königsberg – Teil I – Echt GRASS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s