Moscato d’Asti

Guten Abend,

nachdem wir neulich schon mal einen Asti Spumante getrunken haben, wollen wir heute den Grundwein, aus dem der Asti gemacht (quasi gesektet) wird, einen Moscato d’Asti, verkosten. Dieser ist rein aus der Rebsorte Moscato Bianco – gelber Muskateller – gekeltert und sprudelt bzw. schäumt oft sehr stark, trotzdem er ein Stillwein ist.

Arlanch
Vino Moscato d’Asti
D.O.C.G.
2015
Prodotto in Italia

Naturalmente dolce e dal sapore vivace, risulta gradito a tutti i palati. È l’ideale accompagnatore di dessert, pasticceria secca e fresca, ottimo anche con la frutta. Servire a 8 – 10°C

Imbottigliato da Cantine Manfredi Farigliano (CN) – Italia – CN330
Bevi Responsabile
75 cle 5,5%vol contiene solfiti

Moscato d'Asti
Moscato d’Asti

Der Naturundpresskorken ploppt mit einem ziemlich lauten Knall aus der Flasche und riecht stark nach Holz bzw. nach Kork und ganz leicht nach Orangen und Mirabellen. Neben sehr süßen Aromen wie Honig, Mandarine und Honigmelone nehme ich im Glas auch „normal“ süße wie Orange, Orangenschale, Pfirsich und Maracuja wahr. Dazu mischt sich eine Spur Hefe. Über dem Glas kommen zu den gelb-orangen Noten, die nicht nur süß sind (Mirabelle, Orangenmarmelade) Rinde, Himbeere und Rose hinzu und lassen mich an einen Sommergarten denken. Im Mund schmecke ich Erdbeeren, Honig, süß, Orangen und Litschi. Auch der kurze Abgang sowie das Sprudeln schmecken nach Honig und Rosen. Der Stillwein, der beim Einschenken stark aufschäumt und danach eine grobe Perlage im Glas zeigt, die wiederum eine kurze, volle Mousse bildet, ist schön strohgelb und zieht keine erkennbaren Schlieren.

Dieser Wein ist wie gemacht für den Spätsommer und hat den großen Vorteil, dass man aufgrund des geringen Alkoholgehaltes (5,5%vol) auch ein Glas mehr trinken kann…

Liebe Grüße

Michael

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s