Regent Rosé Stargarder Land

Cool Climate-Wein ist ja zur Zeit voll in Mode. Normalerweise ist damit z. B. deutscher Wein gemeint – verglichen mit Weinen aus südlichen Ländern. Heute begeben wir uns weiter in den Norden, als nur in die deutschen Qualitätsweinbaugebiete: Wir gehen nach Mecklenburg-Vorpommern. Schloß Rattey heißt das Ziel.

Regent Rosé
Regent Rosé

Der Presskork riecht schön nach Brombeere und Zitrone. Der klare Wein hat eine leichte Perlage, ist pfirsichrot und zieht keine Schlieren.

Im Glas finde ich Erdbeere, Pfirsich, Weinbergpfirsich, Joghurt, Passionsfrucht, Erdbeerkompott, Erdbeereis (Milcheis). Auch über dem Glas kommen ähnliche Noten zu Tage: Joghurteis, Erdbeerkompott, Pfirsich aus der Dose. Im Mund ist der Wein säuerlich und süß, weich, ölig, prickelnd – alles zugleich. Ich schmecke Limette und Erdbeermarmelade. Der mittelkurze Abgang schmeckt wieder nach Erdbeerkompott. Beim Sprudeln kommen Alkohol und Rhabarber hervor.

Süffig und harmonisch – so würde ich für mich den Wein beschreiben…

Michael

Schloß Rattey
Mecklenburger Landwein
2014 Regent Rosè [sic!]
Schloßabfüllung
Enthält Sulfite GS 6,5 G/L RZ 16,5 G/L 0,75 L 10,5 %VOL
GbR SCHLOß RATTEY
D-17349 Rattey

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s