2013er Kammerforster Teufel Bacchus Kabinett halbtrocken von Erich Barth FRANKEN BB

Grüß Gott,

heute gibt’s mal wieder einen Frankenwein im Bocksbeutel.

Erich Barth
FRANKEN
2013er Kammerforster Teufel
Bacchus Kabinett halbtrocken
0,75 l 11% vol
Erzeugerabfüllung • Enthält Sulfite
Deutscher Prädikatswein
Weingut Erich Barth • D-97513 Michelau im Steigerwald

Bacchus Kabinett halbtrocken BB
Bacchus Kabinett halbtrocken BB

Im Glas tut sich mir eine gelb-orange Welt aus exotischen Früchten auf: Mango, Scharonfrucht/Kaki, Stachelbeere, Mirabelle, Papaya, Guave. Zusammen fast wie Multivitaminsaft. Dazu mischt sich eine leichte Schärfe wie von Papayakernen (also ähnlich der von Kresse, aber nicht so stark).

Über dem Glas findet sich noch mehr Orangefarbenes: Papaya, Mandarine, Galiamelone.

Betrachte ich den Wein, sehe ich, dass er klar ist und eine leichte, feine Perlage hat. Der sehr hell zitronengelbe Bacchus zieht nur wenige Schlieren.

Im Mund ist der Wein sauer und süß. Aber auch prickelnd und schmeckt nach Ananas, Zitrone, Guave, Papaya und Kaki. Der mittelkurze Abgang ist fruchtig und schmeckt (lustigerweiße) nach Honig. Beim Sprudeln kommen Ananas und Joghurt zu Tage.

Liebe Grüße

Michael

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s