Liebster-Award von Tuschenputtels Welt

Hallo zusammen,

ich habe einen Liebster-Award bekommen – von elestell mit ihrem Blog Tuschenputtels Welt. VIELEN DANK!!!

Auch wenn die Reihenfolge in der nun folgenden Liste eine andere ist, schreibe ich hier die Regeln des Liebster-Awards auf – für alle, die diesen Award nicht kennen.

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster-Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel.
  2. Beantworte die elf Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, gestellt hat.
  3. Nominiere bis zu elf weitere Blogger für den Liebster-Award.
  4. 
Stelle eine neue Liste mit elf Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Informiere deine nominierten Blogger über den Blogartikel.
  6. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster-Award-Blogartikel.

So, Punkte 1 und 6 erledigt… dann will ich mich mal an die Beantwortung der Fragen machen^^

  1. Was ist dein Vorsatz für 2017? Mir einen guten Vorsatz für 2018 zu überlegen…
  2. Welches Lied beschreibt dein Leben oder deine momentane Lebenssituation am Besten? Die Toten Hosen – Gewissen
  3. Welches Buch war das, was du am Meisten gelesen hast und wie oft insgesamt? So, hier ist glaub ich mal eine etwas längere Antwort angebracht. Ich glaube, dass ich ein recht gutes Gedächtnis habe – so kann ich mich z. B. an fast alle Kinder- und Jugendbücher, die ich irgendwann einmal gelesen habe, noch ziemlich gut erinnern. Deshalb lese ich Bücher normalerweise nur ein Mal – da sie danach langweilig sind. So geht es mir auch mit Filmen, Serien, … Aber zurück zur Frage: So manches Fachbuch (Föllmer, Schied: Stochastic Finance; Forster: Analysis 1; Fischer: Lineare Algebra; Fahrmeir, Künstler, Pigeot, Tutz: Statistik; Grüne, Junge: Gewöhnliche Differentialgleichungen; …) oder Schulbuch (Heimrath: Werken und Wissen) habe ich recht oft gelesen, aber darauf zielt diese Frage hier wahrscheinlich nicht ab. Das Fräulein von Scuderi von E.T.A. Hoffmann (eigentlich E.T.W. Hoffmann) habe ich drei Mal gelesen, allerdings drei Mal als Schullektüre… Aber ich glaube das mit riesengroßen Abstand am Häufigsten gelesene Buch – oder vorgelesene, oder vorgelesen bekommene – ist die Bibel. Aber frag mich nicht wie oft…
  4. Was isst du am Liebsten? Spargel
  5. Rutschst du lieber oder gehst eher ins Wellenbad? Rutschen!!!
  6. Wo willst du deinen nächsten Urlaub verbringen? Ostfriesland, Italien, Heiliges Land, Allgäu, … hmm…
  7. Pokemon oder Digimon und welches würdest du als erstes fangen wollen oder als deinen Partner? Patamon
  8. In welches Jahr willst du zurückreisen und wen willst du besuchen? 313 n. Chr., Kaiser/Ceasar Konstantin I.
  9. Was wolltest du werden, als du Kind warst? Hubschrauberpilot, Bäcker, Friseur, Architekt, …
  10. Es stürmt draußen, was machst du? Wenn es nicht blitzt: rumlaufen; wenn es blitzt: Brett- oder Kartenspiele… (Elektronische Geräte soll man dann ja ausschalten…)
  11. Muffin oder Cupcake? Cupcake – wegen der Buttercreme

Punkt 2 geschafft, dann mach ich erstmal mit 4 weiter:

  1. Welches Buch, das du in deiner Jugend gelesen hast, hat dich bis heute am meisten beeinflusst?
  2. Lieber drei Wochen All-Inclusive-Urlaub in einem drei Sterne-Hotel oder drei Tage in einem Luxushotel mit à la carte-Restaurant mit drei Sternen?
  3. Lieber Wein oder Bier?
  4. Wenn lieber Wein: Lieber einen kostengünstigen „Industriewein“ oder ein handgemachtes Handwerksbier der Spitzenklasse?
    Wenn lieber Bier: Lieber ein kostengünstiges „Industriebier“ oder einen handgemachten Handwerkswein der Spitzenklasse?
  5. Was ist die perfekte Torte? Aufwändig gemacht (z. B. mit acht Buttercremeschichten), super Optik (mit Fondant, Farbe, Marzipan, …) oder krasser Geschmack (Dreifach-Schoki-Brownie)?
  6. Lieber Obst und Gemüse vom Bauern nebenan – auch wenn da evtl. ein paar optische Makel dran sind – oder das super-hochglanz Obst/Gemüse aus dem Supermarkt aus fernen Ländern?
  7. Wie schaut dein perfekter Urlaub aus?
  8. „Ui, Schnee, wie schön!“ oder „So ein Dreckswetter: Es ist glatt und gefährlich und außerdem muss ich Schneeräumen!“?
  9. Warum kennt deiner Meinung nach jeder in Deutschland Papaya, Cranberry, Physalis, Banane, Sternfrucht etc., aber Quitte, Felsenbirne, Hiffe, Holunderbeere, Moosbeere, Andenbeere etc. sind weitgehend unbekannt (und werden im Fernsehen sogar als exotisch bezeichnet)?
  10. Ist dir an ein paar der Früchte in den Aufzählungen von Frage 9 etwas aufgefallen?
  11. Wann gibt es die ersten Plätzchen? August, September, nach Allerheiligen, zum ersten Advent, zu Weihnachten, immer, nie, …

Ich gebe den Liebster-Award weiter an:

liebsteraward-discovernewblogs

Das war Nummer 3 jetzt fehlt nur noch Punkt 5…

… und fertig!

Beste Grüße

Michael

 

5 Gedanken zu “Liebster-Award von Tuschenputtels Welt

  1. Sehr schöne Antworten und tolle Fragen 😉
    also mir ist es aufgefallen 🙂 aber das sag ich jetzt nicht

    und ich wäre dann fürs Bier und den edlen Wein 😉 weil ich vor allem an die Festwoche auch denken musste xD

    Liebe Grüße 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s