Málaga – Jorge Ordóñez & Alois Kracher

Grüß Gott,

heute wollen wir einen Malagawein oder Málaga (D.O. Málaga, nicht D.O. Sierras de Málaga) trinken. Es gibt sehr viele, sehr unterschiedliche Arten von Malagaweinen – man kennt vielleicht den „typischen“ Geschmack von Malagaeis … Wir wollen heute einen ganz  besonderen Málaga verkosten, der auf einer Idee von Jorge Ordóñez und Alois Kracher beruht.

2010
Malaga
Denominación de origen
Jorge Ordoñez & co.
Selección Especial
1
Moscatel
Vino naturalmente dulce
Jorge Ordoñez Selections
Jorge Ordoñez S.L.
Málaga, Spain
Contains Sulfites, Product of Spain
ALC. 13 % BY VOL. – 375 ML.

Der Naturkork riecht süß nach Cumquat und Holz. Der klare, grünlich-gelbe Wein zieht im Glas einige, dicke, langsame Schlieren.

Malaga
Malaga

Im Glas rieche ich Honig, Alkohol, Zitronat, Birne, Litschi, Rose, Pflaumenmus und kandierte Ananas. Eine schöne süß-säuerliche Mischung. Auch über dem Glas finde ich Honig, Birne, Orangenschale, Rose und eine gewisse Ingwernote. Im Mund ist der Wein süß und cremig. Ich schmecke Honig, Orange, Bitterorange, Litschi, Banane und Aprikosenmarmelade. Der lange Abgang schmeckt nach ganz ähnlichen Aromen: Litschi, Orangenschale, Ananas, Banane und Aprikosenmarmelade. Das Bild des Weines bleibt auch beim Sprudeln dem Muskateller durch und durch treu: Litschi, Orange und Honig.

Für mich war dieser Wein eine Überraschung, da alle Málagas, die ich bis dato getrunken hatte, eine dem Malagaeis ähnliche Aromatik hatten. Dieser nicht. Unerwartet. Eher wie eine Muskateller-Trockenbeerenauslese aus Österreich … Hmm^^ So habe ich eine völlig neue Seite des Malagaweines, den ich sehr gerne mag, kennengelernt, die ich auch mag 😀

Michael

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s