Grüner Veltliner 2015 Donaulöss Niederösterreich

Hallo,

heute stelle ich Ihnen einen Weißwein vor, dessen Rebsorte vielleicht die bekannteste weiße aus Österreich ist. Die Rede ist vom grünen Veltliner, der manchmal auch Weißgipfler genannt wird.

FRITSCH
GRÜNER VELTLINER 2015
Donaulöss – Niederösterreich – Österreich

12,0% vol trocken 750ml Bio
Qualitätswein aus Niederösterreich
http://www.fritsch.bio | Oberstockstall | Traditionsweingüter Österreich
enthält Sulfite

Gekauft bei www.vinaturel.de

Der klare Wein prickelt ganz ganz leicht, ist strohgelb und zieht im Glas einige dicke Schlieren, welche spitze Bögen bilden. Im Glas rieche ich vor allem gelbe und grüne Früchte: Ananas mischt sich mit Birne und Kiwi; dazu kommen Andenbeeren, Stachelbeeren und Mirabellen. Noch etwas grünere Noten kann ich auch finden: frisch gemähtes Gras. Und schließlich runden Gewürznelken dieses Bukett ab.

Grüner Veltliner
Grüner Veltliner

Überm Glas finde ich wieder gelbe Früchte – diesmal jedoch durchaus exotischere, wodurch der Wein ein interessantes Gesamtbild bekommt: Honigmelone, Mirabelle, Apfel und Birne, weiße Johannisbeeren, Kaktusfeige sowie Drachenfrucht. Im Mund ist der Wein sehr harmonisch – er verbindet Mirabelle, weiße Johannisbeeren und Stachelbeeren. Ganz ähnlich zeigt sich der mittlere Abgang, welcher sehr rund ist: Mirabelle und Birne. Und auch das Sprudeln fügt sich genau in dieses Bild: Mirabelle, Galia- und Honigmelone.

Ein erfrischender Wein, der mit seiner Mischung aus Bodenständigkeit und Exotik nicht langweilig wird.

Beste Grüße

Michael

2 Gedanken zu “Grüner Veltliner 2015 Donaulöss Niederösterreich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s