Pinot Noir 2014 Schaffhausen, Schweiz

Grüß Gott,

der heutige Wein ist mal wieder etwas besonderes, nicht etwa wegen der Rebsorte – Spätburgunder – sondern wegen des Anbaulandes: Der Wein kommt aus der Schweiz. Und zumindest ich trinke eher selten schweizer Wein …

Das kann natürlich daran liegen, dass in der Schweiz auf „nur“ knapp 15 Tsd. ha Reben angebaut werden. Im Vergleich dazu wird in Deutschland auf knapp 100 Tsd. ha Wein angebaut, in Frankreich auf ca. 800 Tsd. ha und in Spanien auf knapp 1,2 Mio ha. Und so mancher behauptet, dass die Schweizer all ihren Wein lieber selber trinken als ihn zu exportieren. Spätburgunder, der in der Schweiz auch Blauburgunder oder Pinot noir genannt wird, ist mit knapp 4,5 Tsd. ha die meist angebaute Rebsorte der Schweiz.

Mal schauen wie er schmeckt!

Der klare Wein hat eine für Spätburgender durchaus normale matte, dunkle Himbeerrosafarbe; beim Schwenken zieht er am Glas sehr viele dünne, langsame Schlieren.

Pinot Noir 2014 Schaffhausen Schweiz
Pinot Noir 2014 Schaffhausen Schweiz

Schweizer Wein

Pinot Noir
Appellation d’Origine Contrôlée Schaffhausen
2014
Schaffhausen

0,75l e | 12,5% vol | Enthält Sulfite

Gekauft bei Aldi Süd

Im Glas überzeugt der Spätburgunder mit vielen typischen, roten Tönen: rote Grütze, rote Johannisbeeren, Kirschen, Pflaumen; dazu kommen einige herbere Noten: Himbeergeist, Zitronen, Leder, Waldboden. Auch überm Glas riecht der Wein nach roten Früchten: Himbeergeist, Kirsche, Granatapfel, Cranberrys und Grapefruit. Im Mund ist der Wein säuerlich und leicht herb; er schmeckt nach Cranberrys, Johannisbeeren und Kumquat. Sprudeln (Himbeergeist, Früchtetee) und mittellanger Abgang (Früchtetee, Leder, Zwetschgen, schwarze Saftkirschen) passen super in das rote, fruchtige Bild mit seinen schön eingebundenen, säuerlich-herben Nuancen.

Zum Glück haben die Schweizer diesen Wein exportiert^^

Michael

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s