Moscato d’Asti Dante Rivetti Riveto DOCG

Guten Tag!

Den Moscato d’Asti, den ich in diesem Beitrag verkoste, gab es zu Fasching, also noch vor Beginn der Fastenzeit. Gerade Moscato d’Asti eignet sich für einen unterhaltsamen Abend, da man wegen des vergleichsweise geringen Alkoholgehalts – in unserem Fall gerade einmal fünf Volumenprozent – ausnahmsweise auch ein Glas mehr trinken kann. Man kann außerdem auch prima damit anstoßen, weil der Wein schön im Glas sprudelt (und blubbert^^) – obwohl es kein Schaumwein, sondern ein Stillwein ist (im Gegensatz zum Asti Spumante).

Mit einem lauten PLOPP hüpft der Korken, ein Pess-Naturkork-Mix, der süßlich nach Holz riecht, regelrecht aus der Flasche. Der Moscato d’Asti schäumt gleich nach dem Öffnen beinahe über. Im Glas perlt der Wein stark, schäumt hier aber nicht mehr. Er bildet eine leichte Mousse mit Perlenkranz und zieht nach dem Schwenken ein paar Schlieren am Glasrand. Die Farbe des Weins ist klar, hell-strohgelb und geht zum Rand hin ins Durchsichtige über.

Dante Rivetti Riveto
Moscato d’Asti DOCG
2015 Moscato Bianco
Neive Italia
http://www.danterivetti.com
750ml e | 5% vol | contiene solfiti

Beim Schnuppern im Glas nehme ich vor allem gelbe Noten von Honig, Stachelbeeren, Ananas, Birne und Kaki wahr, muss aber auch an Blumen denken. Über dem Glas verhält es sich ähnlich, auch wenn noch ein paar dunklere Aromen hinzukommen. Ich rieche Honig, Birne, Ananas, Apfel, Rose sowie Pflaumenmus und Harz.

Im Mund ist der Wein prickelnd. Honig ist wieder präsent genau wie Blumen. Dazu gesellen sich süße Zitrusaromen von Mandarine und diesem Orangengetränk, das man aus Pulver anrühren kann. Der Abgang ist mittellang, schmeckt wieder nach Honig und nach grün-gelben Früchten, nämlich Aprikosen, Quitten, Zitronen, Mandarinen, Orangenmarmelade und grünen Äpfeln. Beim Sprudeln bleibt’s fruchtig-süß: Honig, Aprikose und ein Mix aus Pfirsich und Maracuja.

Allgemein sind die Aromen dieses Moscato d’Asti vor allem die von warmen, gelben Früchten. Lecker und ein schöner Ausklang der Faschingszeit!

Dante Rivetti Riveto Moscato d'Asti DOCG
Dante Rivetti Riveto Moscato d’Asti DOCG

Viele Grüße

Michael

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s