BARBERA D’ALBA DOC Bric Loira

Grüß Gott,

heute stelle ich Ihnen einen Wein vor, den ich schon einmal im Rahmen einer Weinprobe bei Frau Francesca von Beust-Luti verkostet habe: einen Barbera d’Alba (aus dem Piemont). Bric Loira hat eine seltsame Bedeutung … mein Italienisch ist nicht besonders gut, aber ich denke, Bric bezeichnet die beste Lage des Weinbergs und Loira soviel wie Aufwischwasser … Aber vielleicht heißt das auch noch etwas anderes …

Der Naturkorken riecht nach Erdbeeren, Holz, Holunderbeeren und Kirschen. Im Glas ist der Wein purpurrot, matt, klar, er zeigt Ablagerungen im Glas und zieht ganz langsame, ganz dicke Schlieren am Glas.

BARBERA D’ALBA
Deniminazione di Origine Controllata
Bric Loira
2010

Imbottigliato all’Origine da:
CASCINO CHICCO – CANALE – ITALIA
http://www.cascinochicco.com
Prodotto in Italia – Product of Italy – Red Wine

750 ML | ALC. 14% BY VOL. | Contiene Solfiti

Im Glas rieche ich Kirschlikör, Alkohol, Holunder(saft). Dazu kommen Glühweinbonbons, Sauerkirschen, Acerola, Gewürznelken, Zimt, Harz, Pflaume und Arrak. Das Duftbild ist ziemlich klar definiert: Rotes Obst und Gewürze.

Über dem Glas ist der Alkohol nicht mehr so dominant. Hier kommen Erdbeeren, Kirschen, Vanille, Walnüsse und geröstete Haselnüsse, Schlehengin (sloe gin), (getrocknete) Cranberrys und Leder heraus. Ein breiteres Bukett also, aber nicht so intensiv wie im Glas …

Im Mund ist der Wein scharf, säuerlich, tanninreich. Er schmeckt nach Holunderbeeren und hat eine eher flüssige Konsistenz (bei den Schlieren hätte ich etwas anderes erwartet …). Beim Sprudeln finde ich Alkohol, Kirsche und Aronia.

Barbera d'Alba DOC Bric Loira 2010
Barbera d’Alba DOC Bric Loira 2010

Der Abgang ist mittellang und säuerlich und hinterlässt relativ wenig Belag im Mund.

Das Bukett im Glas ist sehr schön klar fruchtig und würzig, allerdings auch etwas alkoholisch. Vielleicht hätte der Wein noch ein wenig Zeit im Keller gebraucht (aber andererseits ist er ja schon sieben Jahre alt). Hmm. Auf jeden Fall ist mir dieser Wein wesentlich lieber im Glas als Aufwischwasser 🙂

Michael

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s