Vino Nobile di Montepulciano 2010 Tenuta di Gracciano della Seta

Guten Tag,

heute wollen wir mal wieder einen italienischen Rotwein verkosten und zwar aus der Südtoskana: einen Vino Nobile di Montepulciano. Solche DOCG-Weine, also ganz frei übersetzt so etwas wie Prädikatsweine, sind zu mindestens 70% aus Sangiovese gekeltert.

Der Naturkorken riecht schön nach Holz und süßlich nach Rauch. Auch erkenne ich Walderdbeeren und Amarenakirschen. Im Glas zeigt der klare Wein sein mattes, helles Rotbraun, das zum Rand hin rot-beige wird und schöne kirschfarbene Reflexe besitzt.

Vino Nobile di Montepulciano
Vino Nobile di Montepulciano

Wenn ich meine Nase tief ins Glas stecke und schnuppere, finde ich einen roten Frühjahrsfrüchtekorb mit Kirschen und Pflaumen, Amarenakirschen und Mirabellen, Walderdbeeren und rote Johannisbeeren. Dazu kommen ein paar alkoholische Noten von Kirschlikör und Mirabellenschnaps, die sich genauso wie das süße Holz, die schweren Blumen sowie die frischen Datteln in das Bukett einfügen. Fulminant und betörend geht es auch über dem Glas weiter: Granatapfel und überreife Bananen, Kirschen und rote Johannisbeeren vereinen sich mit Alkoholika wie Kirsch- oder Zwetschgenlikör sowie mit Agavendicksaft und Blumen aller Art.

Vor dem ersten und zwischen jedem Riechen sollte man das Glas vorsichtig (!) schwenken, damit sich neue Geruchsstoffe in die Luft über der Weinoberfläche absetzen können. Dabei kann man auch, wenn vorhanden, Schlieren beobachten, die am Glasrand herablaufen – in diesem Falle konnte ich jedoch keine sehen.

Ich nehme einen großzügigen Schluck des Toskaners in meinen Mund und merke sofort die sehr vielen und schön runden Tannine: Holz und rote Johannisbeeren! Der Wein ist wirklich voll und harmonisch. Natürlich ist auch der Abgang sehr tanninlastig. Das Bild nach dem Schlucken des Weines und kurzem Abwarten, das sich auf der Zunge bildet, ist metallisch und lässt mich an rote Johannisbeeren und Walnüsse denken. Zu guter Letzt nehme ich nochmals einen Schluck Wein in den Mund und sprudle ihn mit Luft durch, sodass ich beim Ausatmen durch die Nase Holz und Alkohol, Zwetschgen und Kirschen sowie rote Johannisbeeren finde.

Die heiße Leidenschaft, spätsommerliche Melancholie und liebliche Fruchtigkeit Italiens ist hier in Flaschen gefüllt worden.

Michael  

Vino Nobile di Montepulciano

Denominazione di Origine Controllata e Garantita
Tenuta di Gracciano della Seta
2010

Estate bottled by
Imbottigliato all’Origine da
Della Seta S.S. Montepulciano – Italia

contiene solfiti | Product of Italy | 750 ml | Alc. 14% by vol.

Vino Nobile di Montepulciano
Vino Nobile di Montepulciano