­čŹô­čŹô­čŹô Fragolino Rosso Corte Viola ­čŹô­čŹô­čŹô

Sch├Ânen Sonntag,

bei diesen extrem hohen Temperaturen, die wir die letzten Wochen hatten, erfreuen sich wohl mehr Weinliebhaber an frischen Wei├čweinen als an tiefen Roten. Es gibt aber auch rote Weine und Weincocktails, die sich, auch auf Grund des nicht so hohen Alkoholgehaltes, bestens f├╝r die warme Jahreszeit eignen, so zum Beispiel der Fragolino, der wunderbar nach Erdbeeren­čŹô schmeckt.

Der Fragolino Rosse von Corte Viola schmeckt in der Tat weniger nach frischen Erdbeeren sondern sehr intensiv nach Walderdbeeren­čŹô und Erdbeermarmelade­čŹô und ein wenig auch nach Cognac. Nach einiger Zeit finde ich Aromen von Vanille und Zwetschgendatschi und eventuell auch von Grenadine. Nat├╝rlich ist der Fragolino – wie zu erwarten war – ziemlich s├╝├č; aber er ist auch etwas herb – wie das Wei├če vom Granatapfel – was den Geschmack sch├Ân abrundet. Und selbstverst├Ąndlich prickelt der Fragolino auch herrlich im Mund, was bei den hohen Temperaturen ja sehr angenehm ist.

Viele Gr├╝├če­čŹô

Michael

Corte Viola
FRAGOLINO ROSSO

Aromatisiertes weinhaltiges Getr├Ąnk
Prodotto in Italia | 0,75l | 10% vol. | enth├Ąlt Sulfite

­čŹô­čŹô­čŹô