Torre Mora CAURU Etna Rosso DOC 2016

Guten Abend,

nach dem Scalunera Etna Bianco Torre Mora 2018, dem Scalunera Etna Rosato Torre Mora 2018 und dem Scalunera Etna Rosso Torre Mora 2016 verkosten wir heute den vierten Wein vom Ätna. Den ersten dreien hat man ihr vulkanisches Erbe durch eine ausgeprägte Mineralität durchaus angemerkt. Beim heutigen Wein ist es weniger die Mineralität, die mich an den Vulkan denken lässt, sondern vielmehr das Feuer, das ich sowohl geschmacklich im Abgang als auch bildlich, und hier wirklich krass, in der Farbe des Weines finde, die Lavaströmen gleich das Spektrum der Rot- und leuchtenden Orangetöne durchläuft. Der Wein wurde mir freundlicher- und dankenswerterweise vom Weingut PiCCINI kostenfrei zum Verkosten und Bloggen zur Verfügung gestellt.

Der Naturkorken, der die Flasche verschlossen hat, riecht süßlich und holzig. Er erinnert mich aber auch ein wenig an Brombeeren und, ja, Kiwis. Nach dem Einschenken, beim Schwenken des Glases, zeigt der klare Wein viele schwere Schlieren, die romanische Kirchenfenster malen. Über ein weißes Blatt Papier gehalten, kann ich die außergewöhnliche und faszinierende, samtige Farbgebung des Cauru bewundern: Sie geht von einem rötlichen Kastanienbraun in der Mitte über backsteinfarben bis hin zu einem orangen Terracotta. Vor allem schwarze Johannisbeeren, dazu Brombeeren und Kirschen, Zwetschgenwasser und Cassis, Zimt und Waldboden, das sind die Aromen, die ich im Glas entdecke. Über dem Glas ist das Bukett leichter; hier finde ich Amarenakirschen und Hollerbeeren aber auch Mineralien und Weihrauchharz. Auf der Zunge ist der Wein leicht und frisch und unerwartet herb. Mit der Zeit kommen viele eingebundene Tannine und eine pikante Note hinzu. Das Durchsprudeln des Weines mit Luft verstärkt den pikanten Eindruck durch den Geschmack von Kirschwasser, welches ich zusammen mit Holunderbeeren und grünen Tanninen auch im sehr langen, pikanten und warmen Abgang finde.

TORRE MORA
CAURU
Etna Rosso
Denominazione di Origine Controllata
2016

Un blend di Nerello Mascalese e Nerello Cappucio,
che esprime tutta la forza della sua terra, l’Etna.
750 ml | 13,5% vol | Product of Italy | Contiene Solfiti

Das Feuer des Ätna in Flaschen gefüllt.

Viele Grüße

Ihr Michael