PiCCINI Collezione Oro Chianti Riserva DOCG 2016

Guten Abend,

heute verkosten wir einen Chianti Riserva. Das „Riserva“ bedeutet, dass der Wein frühestens zwei Jahre nach dem Erntejahr – davon mindestens drei Monate in der Flasche gelagert – verkauft werden darf. Der heutige Wein wurde mir vom Weingut Piccini freundlicherweise kostenfrei zum Verkosten und Bloggen zur Verfügung gestellt, wofür ich mich hiermit herzlich bedanke.

Der Presskorken, der den Riserva verschlossen hat, riecht holzig nach Kirsche und Brombeere. Der klare Wein ist samtig brombeerfarben und zeigt beim Schwenken sehr viele schwere Schlieren, die dicht an dicht gotische Fenster bilden. Das Bukett im Glas ist geprägt von Kirsche und Brombeere, dazu kommen pikante Noten von Kirschwasser und herbe von Schlehen. Vielleicht finde ich auch etwas Sternanis bzw. Ouzo. Auch über dem Glas ist das Aromenbild rot und fruchtig. So erschnuppere ich neben Pflaumen und roten Johannisbeeren wiederum die Schlehen und die Brombeeren.

Sehr viele runde, gut strukturierte Tannine sind im leichten Wein zusammen mit einem schönen Kirschgeschmack zu finden. Die vielen Tannine im Abgang sind kantiger und erinnern mich mehr an Schlehen. Wenn ich den Wein mit Luft durchsprudle, kommt das uns wohlbekannte Kirscharoma zutage.

PiCCINI
UNA TRADIZIONE DI FAMIGLIA DAL 1882
Collezione Oro
Chianti Riserva
DOCG
2016
Denominazione de Origine Controllata e Garantita
BOTTLED BY TENUTE PICCINI SpA – CASTELLINA IN CHIANTI -ITALIA
PRODOTTO IN ITALIA
DRINK SMART. DRINK RESPONSIBLY.
Product of Italy
750 ml e 13,5% vol
http://www.tenutepiccini. it
Contiene Solfiti

Ich würde diesen Wein zu Gerichten wie Lasagne Bolognese oder Spaghetti al ragù genießen.

Ade

Ihr Michael