Rotling Staffelbacher Spitzelberg

Grüß Gott,

das Weinbaugebiet Franken liegt ja bekanntermaßen größtenteils in Unterfranken und zum Teil in Mittelfranken und Tauberfranken. Aber ein kleiner Teil liegt auch in Oberfranken, der weltbekannten Bierregion. Nämlich in Bamberg, der Bierstadt schlechthin, in Unterhaid und auch im benachbarten Staffelbach.

Heute wollen wir einen Rotling, also einen Wein, der gemeinsam aus Rot- und Weißweintrauben gekeltert wurde, vom Staffelbacher Spitzelberg verkosten.

Weiterlesen

BARBERA D’ALBA DOC Bric Loira

Grüß Gott,

heute stelle ich Ihnen einen Wein vor, den ich schon einmal im Rahmen einer Weinprobe bei Frau Francesca von Beust-Luti verkostet habe: einen Barbera d’Alba (aus dem Piemont). Bric Loira hat eine seltsame Bedeutung … mein Italienisch ist nicht besonders gut, aber ich denke, Bric bezeichnet die beste Lage des Weinbergs und Loira soviel wie Aufwischwasser … Aber vielleicht heißt das auch noch etwas anderes …

Weiterlesen

Eine Seltenheit aus der Champagne: Champagner 4 Cépages Brut

Grüß Gott,

wie sowohl Champagnerkenner als auch die aufmerksamen Follower meines Blogs wissen, werden die allermeisten Champagner aus den Rebsorten

  • Schwarzriesling
  • Chardonnay
  • Spätburgunder

gekeltert. Wie in einem früheren Beitrag beschrieben, gibt es aber auch Ausnahmen – DIESE MAG ICH SEHR^^ und genau so eine wollen wir heute probieren! Auch wenn weder Arbane noch Petit Meslier vertreten sind, so ist aber doch Weißburgunder in dieser halben Flasche.

Weiterlesen

Blauer Portugieser 2015 Zeller Schloßberg

Grüß Gott,

auch wenn der Name „Portugieser“ irgendwie auf Portugal hindeuten könnte, handelt es sich beim Blauen Portugieser allerdings um eine Rebsorte, die aus der Steiermark bzw. aus Slowenien kommt und mit dem Silvaner verwandt ist. Warum der Wein diesen Namen hat ist (zumindest mir) nicht bekannt. Bekannt ist dagegen, dass er immer weniger angebaut wird, das heißt, dass seine Rebfläche stark abnimmt – vermutlich da er sehr krankheitsanfällig ist. Nichtsdestotrotz stelle ich Ihnen heute einen vor.

Weiterlesen