Tenuta Iuzzolini TERRA MIA MURANERA Calabria IGT – zur Erinnerung an Papa Gullo

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

heute stelle ich Ihnen eine Cuvée aus den Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon, Gaglioppo und Magliocco aus Kalabrien vor, das ist die Region ganz an der Spitze des italienischen Stiefels. Der Wein wurde mir freundlicherweise kostenfrei im Rahmen eines Produkttests zum Verkosten und Bloggen vom Ristorante Cucina Italiana in Wendelstein zur Verfügung gestellt. ❤️-lichen Dank!

Weiterlesen

Le Rocche Malatestiane Romagna Albana DOCG Dolce

Ich wünsche Ihnen einen schönen guten Abend,

wir wollen einen italienischen Weißwein, der zumindest zu 95% aus der Weißweinrebsorte Albana hergestellt wurde, verkosten, einen Romagna Albana. Unser Wein trägt die Qualitätsbezeichnung DOCG, was so in etwa dem deutschen Prädikatswein entspricht. Es gibt den Romagna Albana in vier Süßegraden: secco/trocken, amabile/lieblich, dolce/süß und passito/süß. Der Unterschied von passito zu dolce ist der, dass ein passito aus getrockneten Trauben hergestellt ist, wobei ich mir nicht sicher bin, ob es sich um einen „Strohwein“ handelt – also um einen Wein aus geernteten und danach auf Stroh getrockneten Trauben – oder um einen Wein, der unserer Trockenbeerenauslese entspricht – also am Stock getrocknete Trauben, die dann gelesen werden. Wie dem auch sei, unser Wein ist eh kein passito, sondern ein dolce, also ein klassischer Süßwein.

Weiterlesen

evolution Terre Siciliane Cabernet Sauvignon IGP – Belvini

~ WERBUNG ~

Schönen Sonntag!

Die Weihnachtszeit ist fast vorbei und auch Silvester ist schon vorüber, also haben wir Zeit, uns klassischen Weinen zu widmen. So wollen wir heute einen sizilianischen Cabernet Sauvignon (www.belvini.de/montedidio-evolution-cabernet-sauvignon.html) verkosten, der mir freundlicherweise kostenfrei zum Verkosten und Bloggen von belvini.de zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank! Es gibt auch ein Unboxing-Video, das Sie natürlich gerne anschauen und liken dürfen.

Weiterlesen

CERALTI SONORO 2006 – ein echter „Super Tuscan“

Grüß Gott,

heute stelle ich Ihnen einen Wein aus der Toskana vor, der als IGT – grob übersetzt als Landwein – klassifiziert ist. Nichtsdestotrotz ist dieser Wein ein absoluter Spitzenwein aus der Toskana. Warum ist er dann aber „bloß“ ein IGT? Das liegt an den sehr alten Weingesetzen in der Toskana, die nur ganz klassische Weine hoch klassifizieren. Unser heutiger Wein ist ein reiner Merlot … und das kann in der Toskana eben nicht mehr als ein Landwein sein. Da die Weinwelt um diesen Umstand weiß, hat sich für solche Weine ein eigener Begriff eingebürgert: die „Supertoskaner“ – oder auf Englisch „Super Tuscans“. Freuen Sie sich also mit mir auf die Verkostung des Ceralti Sonoro 2006.

Weiterlesen

PiCCINI Collezione Oro Chianti Riserva DOCG 2016

Guten Abend,

heute verkosten wir einen Chianti Riserva. Das „Riserva“ bedeutet, dass der Wein frühestens zwei Jahre nach dem Erntejahr – davon mindestens drei Monate in der Flasche gelagert – verkauft werden darf. Der heutige Wein wurde mir vom Weingut Piccini freundlicherweise kostenfrei zum Verkosten und Bloggen zur Verfügung gestellt, wofür ich mich hiermit herzlich bedanke.

Weiterlesen

Montemajor SIRIS Basilicata Rosato IGP 2018 – Belvini

~ WERBUNG ~

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

kennen Sie die Rebsorte Aglianico? Falls nicht, geht es Ihnen wohl wie den meisten Weinliebhabern außerhalb Italiens. Dabei ist der Aglianico eine – man könnte fast schon sagen – uralte Rebsorte, die vor rund zweieinhalbtausend Jahren von den Griechen in den Süden Italiens eingeführt wurde. Heute wird sie hauptsächlich in den Regionen Basilikata und Kampanien und neuerdings auch in den USA in Kalifornien und in Argentinien angebaut. Sie ist bekannt für sehr tanninhaltige Weine. Dass Aglianicoweine aber auch durchaus fruchtig und leicht und sommerlich sein können beweist unsere heutige Flasche (www.belvini.de/montemajor-siris-basilicata-rosato.html). Bei diesem Wein wurde, dadurch dass er als Rosé ausgebaut ist, bewusst die Tanninzahl verringert, wodurch sich ein wunderbares Himbeeraroma entfalten kann. Der Wein wurde mir freundlicher- und dankenswerterweise von Belvini.de kostenfrei zum Verkosten und Bloggen zur Verfügung gestellt. Das entsprechende Unboxing-Video zum liken, teilen, anschauen gibt es auch für Sie.

Weiterlesen

Torre Mora CAURU Etna Rosso DOC 2016

Guten Abend,

nach dem Scalunera Etna Bianco Torre Mora 2018, dem Scalunera Etna Rosato Torre Mora 2018 und dem Scalunera Etna Rosso Torre Mora 2016 verkosten wir heute den vierten Wein vom Ätna. Den ersten dreien hat man ihr vulkanisches Erbe durch eine ausgeprägte Mineralität durchaus angemerkt. Beim heutigen Wein ist es weniger die Mineralität, die mich an den Vulkan denken lässt, sondern vielmehr das Feuer, das ich sowohl geschmacklich im Abgang als auch bildlich, und hier wirklich krass, in der Farbe des Weines finde, die Lavaströmen gleich das Spektrum der Rot- und leuchtenden Orangetöne durchläuft. Der Wein wurde mir freundlicher- und dankenswerterweise vom Weingut PiCCINI kostenfrei zum Verkosten und Bloggen zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen

Gran Appasso Puglia IGP Bianco – Belvini

~ WERBUNG ~

Grüß Gott,

heute ist es schon so weit … ich stelle Ihnen den letzten Wein aus dem ersten Weinpaket von belvini.de vor, den Gran Appasso Bianco (www.belvini.de/gran-appasso-bianco.html), eine Cuvée aus Chardonnay und Fiano. Ich freue mich immer, wenn ich italienische Weißweine verkosten darf, da – mit Ausnahme von Südtirol – Italiens Weißweine ja oft recht unbekannt sind … zu unrecht, wie ich anmerken darf. Der heutige Wein wurde mir freundlicherweise von belvini.de kostenfrei zum Verkosten und zum Bloggen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Weiterlesen

Danze Delle Spade Salento Primitivo IGT MONTEMAJOR – Belvini

~ WERBUNG ~

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Rebsorte Primitivo wird gemeinhin als sehr würzig und gerbstoffreich beschrieben. Oftmals werden Rotweine im Holzfass ausgebaut, um sie mit Gerbstoffen anzureichern. Das hat der Primitivo gar nicht nötig, wie unser heutiger Wein (www.belvini.de/montemajor-danza-delle-spade-primitivo-salento-igp-2016.html) eindrucksvoll zeigt. Er wurde ausschließlich im Edelstahltank ausgebaut und besitzt trotzdem genügend Gerbstoffe, um meiner bescheidenen Schätzung nach noch zehn Jahre im Keller zu liegen (alle Angaben ohne Gewähr ;-) ). Für Tanninliebhaber aber auch jetzt schon ein Genuss.

Der Wein wurde mir freundlicher- und dankenswerterweise von belvini.de kostenfrei zum Verkosten und Bloggen zur Verfügung gestellt. Das zugehörige Unboxing-Video finden Sie hier.

Weiterlesen