2018 Rimapere Baron Edmond de Rothschild Sauvignon Blanc Marlborough New-Zealand Single Vineyard – Belvini

~ WERBUNG ~

Grüß Gott,

in Europa ist es üblich, nicht nur Regionen und Lagen sondern sogar Hänge und Parzellen zu unterscheiden und die Weine z. B. Hang für Hang einzeln auszubauen, um die Unterschiede zu schmecken. Ein solcher Wein ist dann geprägt von der Rebsorte (oder den Rebsorten), dem Hang, dem Wetter an diesem Hang, der Ausbaumethode etc. In der sogenannten neuen Welt, also in Amerika, Australien, Südafrika, Neuseeland usw., ist das eher unüblich, dort werden die Trauben aus einem sehr großen Gebiet gesammelt und zusammen gekeltert. Das hat den Vorteil, dass sich Lagenunterschiede und der Einfluss des lokalen Wetters herausmitteln und die Weine viel stärker von der Rebsorte (den Rebsorten) geprägt sind. Das hat aber auch den Nachteil, dass man eben die Lage, den Boden nicht herausschmeckt. Umso spannender ist es, dass unser heutiger Wein (www.belvini.de/rimapere-sauvignon-blanc.html), der aus Neuseeland kommt, als Single Wineyard gekennzeichnet ist. Ich weiß natürlich nicht, wie groß so ein Single Wineyard in Neuseeland im Allgemeinen oder der, von dem der heutige Wein stammt, im Speziellen ist – Sie dürfen mir aber glauben, dass ich auf diesen Wein sehr gespannt bin! Der Wein wurde mir freundlicherweise zum Verkosten und Bloggen von Belvini.de kostenfrei zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür an belvini.de

Ich würde mich natürlich auch freuen, wenn Sie das dazugehörige Unboxing-Video anschauen und liken würden :-)

Weiterlesen

Villa Maria NEW ZEALAND Sauvignon Blanc 2016 Organic

Schönen Sonntagabend,

wenn ich an Weinbau in der sogenannten neuen Welt denke, fallen mir zuerst Südafrika, Australien, Argentinien, USA und vielleicht Chile ein. Zugegebenermaßen habe ich Neuseeland irgendwie normal nicht auf dem Schirm … zu unrecht, wie unser heutiger Wein zeigt, der mir freundlicherweise von Herrn Miles Zornig von der Tanja Klein Public Relations GmbH kostenfrei zur Verkostung zur Verfügung gestellt wurde, wofür ich mich hiermit herzlich bedanke. Der Wein ist vom Weingut Villa Maria, das 1961 gegründet wurde.

Ich mag Sauvignon Blanc recht gerne. Üblicherweise ist diese Rebsorte sehr frisch und spitz mit einem Bukett von Limette, grünem Gras und Stachelbeere. Wenn auch nicht verwandt doch halbwegs ähnlich zur Scheurebe. Der heutige Sauvignon Blanc unterscheidet sich zu diesem typischen Bild etwas, da er mehr exotisch-gelbe Aromen hat. Ein neues Sauvignon Blanc-Bukett, das ich heute kennenlernen durfte. Wirklich faszinierend!

Weiterlesen