Buchvorstellung „Wein ist Kult!“ von Rudolf Nickenig, Deutsche Weinakademie

Guten Tag,

heute stelle ich Ihnen zur Abwechslung mal keinen Wein vor, sondern ein Buch. Dass Wein und Literatur gut zusammenpassen, muss ich Ihnen wahrscheinlich nicht erzählen, interessanter ist vielleicht die Tatsache, dass sowohl der Wein als auch das Buch in der Lehre des Hl. Benedikt von Nursia behandelt werden. Da wundert es also nicht sonderlich, dass in vielen Buchhandlungen heutzutage „Wein“ ein eigenes Genre ist. Das Buch, das ich Ihnen vorstellen will, ist aber kein „klassisches“ Weinbuch in dem Sinne, dass dort eine Weinregion, die gesamte Weinwelt, eine Rebsorte, das Winzerhandwerk o. Ä. beschrieben wird. Es behandelt vielmehr alle Schnittpunkte von Wein mit dem „normalen“ Leben. Das Buch „Wein ist Kult!“ wurde mir im Rahmen eines Produkttests kostenfrei von der Deutschen Weinakademie zur Besprechung und zum Bloggen zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür!

Weiterlesen

„So kochen junge Winzer“ Das zweite Kochbuch der Generation Riesling 👨‍🍳👩‍🍳🍇

Guten Tag,

heute darf ich Ihnen das zweite Kochbuch der Generation Riesling von Alexander Schreck und Carsten M. Stammen vorstellen, das mir freundlicherweise kostenlos zum Probelesen/-kochen und zum Bloggen von der Generation Riesling zur Verfügung gestellt wurde, wofür ich mich ❤️-lich bedanke. Die Generation Riesling (www. generationriesling .de) ist ein Zusammenschluss von ca. 500 jungen, d. h. maximal 35 Jahre alten, Winzern, die sich ganz klar der Qualität von Weinen zusammen mit internationaler Ausrichtung und Öffentlichkeitsarbeit verschrieben haben. Es ist nicht so, dass diese Winzer nur Riesling kultivieren; Riesling wird hier vielmehr als Synonym für deutschen Wein schlechthin verstanden. Sechzig von diesen jungen Winzern haben ihre Lieblingsrezepte zu dem zweiten Kochbuch der Generation Riesling zusammengetragen, darunter auch eine Weinkönigin und eine -prinzessin.

Weiterlesen