Frankenweinprobe im Bayreuther Wein- und Confiseriehaus

 

Guten Abend,

letzte Woche durfte ich an einer Weinprobe zum Thema „Franken“ im Bayreuther Wein- und Confiseriehaus teilnehmen. Verkostet wurden zehn Frankenweine – vom Müller-Thurgau bis zum Blanc de Noir. Fachkundig führte uns die Familie Breitling durch den Abend mit einer bunten Mischung aus Geschichten, Anekdoten und Gedichten einerseits und Wissenswertem rund um die Themen Weinherstellung, -lagerung, Rebsorten, Bioweinbau, Bewässerung, Böden und Flaschenformen andererseits. Zu allen Weinen wurden nicht nur Beschreibungen gegeben, sondern diese auch immer mit etwas Witz um einige persönliche Bemerkungen oder Erlebnisse ergänzt. In den Phasen zwischen den Weinen konnten wir unsere Geschmacksnerven mit Käse, Schinken und Brot auf andere Gedanken bringen und dabei Fragen stellen – die natürlich souverän beantwortet wurden – oder über Leitaromen diskutieren.

Weiterlesen

Silvester-Weinprobe unter den ziegelangerer Weinbergen im Keller des Weinhauses Zimmermann

Schönen Sonntag!

Wer kennt das Problem, dass man an Silvester ewig auf Mitternacht wartet und nicht weiß, wie man die Zeit bis dahin totschlagen soll, nicht? Letztes Jahr an Silvester, also vor 21 Tagen, haben meine Frau und ich dieses Problem auf eine höchst angenehme und ebenso empfehlenswerte Art und Weise gelöst: Wir nahmen an einer abendlichen Weinprobe des Weinhauses Zimmermann in Ziegelanger teil.

Weinprobe Zimmermann Ziegelanger
Weinprobe Zimmermann Ziegelanger

Weiterlesen

Weinfahrt entlang der Bocksbeutelstraße

Hallo liebe Leserinnen und Leser von Michaels Weinblog!

Michael hat mich erneut dazu eingeladen, einen Gastbeitrag hier auf seinem Blog zu veröffentlichen. Und zwar haben wir kürzlich bei mildem Herbstwetter eine Weinfahrt entlang der Bocksbeutelstraße in Mittel- und Unterfranken mitgemacht: von Bad Windsheim über Seinsheim nach Bullenheim (der Ortsnamenteil „-heim“ scheint hier sehr beliebt zu sein^^)

Was wir da so erlebt haben? – Das kommt jetzt:

Weiterlesen

Kulinarische Weinprobe im Südpfalzweinberg mit Andreas Jung (www.rebenpatenschaft.de) – Teil I: Das Programm

Grüß Gott,

heute will ich mit einer (etwas längeren) Serie von Blogbeiträgen beginnen:

„Die Kulinarische Weinprobe im Südpfalzweinberg“ – eine wirklich ganz besondere Weinprobe, deren Besuch sich wirklich, wirklich gelohnt hat.

Wie meine geneigte Leserschaft ja weiß, bin ich ein Fan von und immer auf der Suche nach historischen Rebsorten und den daraus gekelterten Weinen. Wenn man danach im Internet sucht, stolpert man früher oder später über den Rebenretter Andreas Jung, der in verschiedenen Projekten alte Rebsorten vor dem Aussterben bewahrt, was ich eine bemerkenswerte, herausragende und besonders zu lobende Leistung finde. Eines dieser gerade genannten Projekte ist der Südpfalzweinberg, den man einmal im Jahr im Rahmen einer kulinarischen Weinprobe besuchen darf. Und genau da war ich!

Grünfränkisch
Grünfränkisch

Weiterlesen