YAŞASIN Rose Kalecik Karası 2015 Vinkara – Schaumwein aus der Türkei „Methode Traditionelle“

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in den letzten Wochen durften Sie mit mir auf eine Weinentdeckungsreise durch die Türkei gehen – wir haben Rotweine, einen Roséwein, Weißweine und einen Blanc de noirs-Schaumwein verkostet. All diesen Weinen gemeinsam ist, dass sie hohe Ansprüche mit einer unbekannten, exotischen Eleganz verbinden. Unser heutiger Roséschaumwein geht noch einen Schritt weiter, denn er verbindet sie nicht nur: So wie eine Legierung die besten Eigenschaften der darin enthaltenen Metalle vereint und dabei zu einem homogenen, neuen Metall wird, so verschmilzt der YAŞASIN Rose die besten Eigenschaften der Westeuropäischen Qualitätsschaumweinkultur mit der Exotik der Türkei. Tauchen Sie also mit mir ein in ein weingewordenes Märchen, so spannend wie der Orientexpress. Unser heutiger Wein wurde mir freundlicher- und dankenswerterweise von Sarap Online kostenfrei im Rahmen eines Produkttests zum Verkosten und Bloggen zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen

LÂL 2018 KAVAKLIDERE® Çal Karası Aegean – rose wine of Turkey

Guten Abend,

ich wünsche Ihnen einen schönen Samstag, an dem wir gemeinsam einen weiteren Wein aus der Türkei verkosten wollen. Nachdem uns zwei Rote und ein Weißer aus dem Weinpaket von Sarap.Online schon in unbekannte Weinwelten entführt haben, freuen wir uns jetzt auf einen Rosé. Unser Wein ist aus der Rebsorte Çal Karası gekeltert und stammt aus Denizli, der zweitgrößten Stadt in der Ägäisregion in der Türkei (nach Izmir). Der Roséwein wurde mir, wie auch das gesamte Weinpaket, freundlicher- und dankenswerterweise von Sarap.Online kostenfrei im Rahmen eines Produkttests zum Verkosten und Bloggen zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen

Unboxing „Sarap.Online“ Türkischer Wein

~WERBUNG~

Guten Abend,

vor Kurzem hat mich Bernd Hartmann von Sarap.Online angeschrieben und angemerkt, dass ihm aufgefallen ist, dass unter der Kategorie Weinbesprechung auf meinem Blog die Türkei noch gar nicht vertreten sei. Er erklärte mir, dass viele Leute gar nicht wüssten, dass in der Türkei Wein hergestellt wird und dass die allermeisten Menschen, die er trift, noch nie einen türkischen Wein getrunken hätten. Auch wenn ich wusste, dass es in der Türkei Weinbau gibt – wenngleich fast alle Trauben als Tafeltrauben verkauft (oder vielleicht auch für die Weinbeerenproduktion verwendet) werden – musste ich zugeben, noch nie einen Wein aus der Türkei getrunken bzw. verkostet zu haben. Kurzum fragte er mich, ob ich nicht Lust hätte, ein paar türkische Weine zu verkosten – und so schickte er mir ein Päckchen zu. Das Weinpaket wurde mir kostenfrei zum Zwecke des Verkostens und des Bloggens im Rahmen eines Produkttests von Sarap.Online zur Verfügung gestellt, wofür ich mich hiermit ❤️-lich bedanke!

Hier finden Sie den Link zum Unboxing-Video auf Youtube:

Weiterlesen

TESCH 2018 DEEP BLUE® 🦈🦈

Guten Abend,

vor ein paar Jahren lag die Region Nahe noch an der Küste. Haie und Meeresschnecken tummelten sich dort – zugegebenermaßen vor ein paar vielen Jahren. Das ist einer der drei Gründe, die Martin Tesch dafür nennt, dass er den Wein, den ich Ihnen heute präsentieren darf, DEEP BLUE® genannt hat. Die anderen beiden sind, dass der Wein aus dunkelblauen Trauben gekeltert wurde, nämlich aus 100 % Spätburgunder, und dass er sehr gut zu Fisch und Meeresfrüchten passt. Eigentlich wollte ich den Wein auf der ProWein 2020 verkosten. Diese wurde jedoch vernünftigerweise zur Eindämmung der Corona-Pandemie abgesagt. Deswegen wurde mir eine Flasche DEEP BLUE® vom Weingut TESCH kostenfrei zum Verkosten und Bloggen zur Verfügung gestellt. Ganz ❤️-lichen Dank dafür an das Weingut Tesch!

Weiterlesen

CHAMPAGNE Vve. Monsigny ROSÉ BRUT

Guten Tag,

bald kommen die Festtage Schlag auf Schlag: erst Heiligabend, dann Weihnachten und kurze Zeit später Silvester. Kein Wunder also, dass sich in den Prospekten und Regalen der Discounter und Supermärkte zunehmend Champagner finden. Aus diesem Grund möchte ich heute mit Ihnen zusammen den Rosé-Champagner von Vve. Monsigny von ALDI Süd verkosten.

Weiterlesen

SCHNEIDER ROSÉ SAIGNER 2018 – Belvini

~ WERBUNG ~

Sehr geehrte Leserinnen und Leser von michaelmagwein,

es gibt ja Leute und auch Weinkenner, die behaupten, dass man einen Rosé nicht verkostet, sondern nur genießt. Das fände ich aber insofern unklug, als dass man dann Rosés immer blind kaufen müsste, ohne dass man sich vorher informieren kann, ob einem der Rosé mutmaßlich zusagt – oder eben nicht. Deshalb verkoste ich heute einen Rosé, nämlich den Schneider Rosé Saigner 2018 (www.belvini.de/markus-schneider-rose-saigner.html), der mir freundlicherweise von belvini.de kostenfrei zum Verkosten und Bloggen zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank!

Weiterlesen

Montemajor SIRIS Basilicata Rosato IGP 2018 – Belvini

~ WERBUNG ~

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

kennen Sie die Rebsorte Aglianico? Falls nicht, geht es Ihnen wohl wie den meisten Weinliebhabern außerhalb Italiens. Dabei ist der Aglianico eine – man könnte fast schon sagen – uralte Rebsorte, die vor rund zweieinhalbtausend Jahren von den Griechen in den Süden Italiens eingeführt wurde. Heute wird sie hauptsächlich in den Regionen Basilikata und Kampanien und neuerdings auch in den USA in Kalifornien und in Argentinien angebaut. Sie ist bekannt für sehr tanninhaltige Weine. Dass Aglianicoweine aber auch durchaus fruchtig und leicht und sommerlich sein können beweist unsere heutige Flasche (www.belvini.de/montemajor-siris-basilicata-rosato.html). Bei diesem Wein wurde, dadurch dass er als Rosé ausgebaut ist, bewusst die Tanninzahl verringert, wodurch sich ein wunderbares Himbeeraroma entfalten kann. Der Wein wurde mir freundlicher- und dankenswerterweise von Belvini.de kostenfrei zum Verkosten und Bloggen zur Verfügung gestellt. Das entsprechende Unboxing-Video zum liken, teilen, anschauen gibt es auch für Sie.

Weiterlesen

Gran Appasso Blush Puglia IGP Rosato – Belvini

~ WERBUNG ~

Guten Abend,

wissen Sie, was Blush ist? „to blush“ ist das englische Verb für erröten oder rot werden (im Sinne von „sich schämen“) und das Nomen „blush“ ist übersetzt entweder das Erröten oder die (Schames-)Röte – oder auch das Rouge, das man sich auf die Wangen aufträgt. Diese Farbe, die man beim Erröten bekommt oder die Rouge hat, wird davon abgeleitet auch „blush“ genannt – und ist zur Zeit die Trendfarbe für Brautkleider schlechthin … Vermutlich daran angelehnt ist der Name des heutigen Weines (www.belvini.de/gran-appasso-blush-rose.html) seiner Farbe wegen. Ich finde diese Farbe sehr ansprechend und einen echten Hingucker zwischen allen pinken Roséweinen, die man heutzutage so sieht. Der heutige Wein wurde mir von Belvini.de kostenfrei zum Verkosten und zum Bloggen zur Verfügung gestellt – ganz herzlichen Dank dafür!

Wenn Sie mögen, können Sie das Unboxing-Video zum Belvini.de-Weinpaket anschauen und liken!

Weiterlesen

Piazza Grande Spumante Rosato di Modena DOP Cantina di Carpi

Ich wünsche Ihnen einen schönen guten Abend,

den dritten Wein aus dem Weinpaket der Cantina di Carpi e Sorbara darf ich Ihnen heute schon vorstellen. Nachdem die ersten beiden ja jeweils Lambrusco Frizzante waren, stelle ich Ihnen heute einen Rosato Spumante – also einen Rosé-Qualitätsschaumwein – vor. Dieser wurde mir freundlicherweise kostenlos zum Verkosten und zum Bloggen von der Cantina di Carpi e Sorbara zur Verfügung gestellt, wobei ich es natürlich nicht missen möchte, mich hierfür zu bedanken.

Weiterlesen