Cantina di Vicobarone SHERATAN Ortrugo dei Colli Piacentini Vino Spumante Brut

Liebe Leser,

es ist mir eine große Freude, Ihnen heute den dritten Wein aus dem Weinpaket der Cantina di Vicobarone vorstellen zu dürfen. Im eigentlichen Sinne handelt es sich dabei aber nicht um einen Wein, sondern um einen Qualitätsschaumwein, einem Vino Spumante. Der SHERATAN wurde mir freundlicherweise kostenlos zum Verkosten und Bloggen von der Cantina di Vicobarone zur Verfügung gestellt, wofür ich mich hiermit herzlich bedanke.

Weiterlesen

DUE VÌ Spumante Rosé extra dry Cantina di Vicobarone

Grüß Gott,

heute ist Christi Himmelfahrt, an dem ja bekanntermaßen auch Vatertag ist. An diesem Tag ziehen viele Väter (und in jüngster Zeit aus sich mir nicht gänzlich erschließenden Gründen auch viele Männer, die keine Väter sind) mit bierbeladenen Bollerwagen durch Feld und Flur. Den alleingelassenen Müttern zum Trost stelle ich heute einen Pinot Nero-Schaumwein, den DUE VÌ Spumante Rosé extra dry der Cantina die Vicobarone vor, der mir freundlicherweise kostenlos zum Verkosten und Bloggen von der Cantina di Vicobarone zur Verfügung gestellt wurde, wofür ich mich hiermit herzlich bedanke.

Weiterlesen

Die Perle von Krim – roter Krimsekt

Guten Tag,

früher einmal war Qualitätsschaumwein von der Krim oder aus der Umgebung der Krim – beides kurz Krimsekt genannt – neben Champagner der Inbegriff für Qualitätsschaumwein. Seit einigen Jahrzehnten ist dieser Schaumwein aber etwas in Vergessenheit geraten. Da sich der Stil des Krimsektes mehr oder weniger unabhängig von den Schaumweinen aus Westeuropa entwickelt hat, kann man in eine gänzlich andere, märchenhafte Welt des Geschmacks versinken, wenn man sich darauf einlässt. Ich möchte Sie heute auf genau so eine Reise mitnehmen.

Weiterlesen

Champagne Veuve Moreaux® Brut

Guten Tag,

heute ist der 30. Dezember 2018, das heißt, morgen ist der letzte Tag dieses Jahres, der zu Ehren des heiligen Papstes Silvester I. nach ebendiesem benannt wurde. Es gibt die verschiedensten Bräuche und Traditionen an diesem Jahresendtag, von Böllern und Feuerwerk, Bleigießen und Dinner for one-Schauen über den Jahresabschlussgottesdienst bis hin zu den kulinarischen Besonderheiten wie Silvesterkrapfen, Fondue, Raclette, Schaschlik und Zwiebelsuppe und natürlich das Anstoßen mit einer guten Flasche Schaumwein um Mitternacht, damit man gut ins neue Jahr rutscht. Ob es nun Sekt, Cava, Cremant, Krimsekt oder Champagner wird … darüber könnte man lange diskutieren. Sei’s wie’s sei, ich stelle Ihnen heute bewusst einen Champagner vor, den ich bei einem Discounter, genauer bei NORMA, gekauft habe, da – wie ich denke – wohl so einige überlegen, ob der im Vergleich zu anderen anstoßgeeigneten Getränken relativ höhere Preis für die Begrüßung des neuen Jahres und den Abschied des alten gerechtfertigt ist. Wie üblich gebe ich keine Empfehlung zum Kauf oder Nicht-Kauf und auch keine Punkte oder ähnliches. Ich beschreibe, wie ich den Champagner wahrnehme und Sie entscheiden selbst, ob er Ihnen zusagt.

Weiterlesen

Martini Asti DOCG

Grüß Gott,

von meiner Reise nach Alba di Canazei habe ich drei Weine bzw. Schaumweine mitgebracht: einen Lagrein dunkel, einen Gewürztraminer und einen Asti. Die beiden zuerst genannten habe ich ja schon vorgestellt, bleibt für heute also der Asti. Wissen Sie, was ein Asti ist – zum Beispiel im Unterschied zu einem Moscato d’Asti, einem Prosecco Frizzante, Prosecco Spumante, Sekt, Champagner, Secco etc. Wenn nicht, ist das kein Problem, das können Sie gerne hier nachlesen^^

Weiterlesen