Flaschenpost von Winzerin Ilonka Scheuring #Scheurebe – Dry Aged Scheu

Guten Tag,

vor wenigen Tagen hat mich ein kleines Päckchen erreicht. Darin enthalten war eine „Flaschenpost“ nebst Brief. Die Flaschenpost, ein kleines Fläschchen, enthielt die Dry Aged Scheu, welche kein Strohwein ist. Aber sie wäre – so vermute ich – ein Strohwein, wenn der Begriff nicht geschützt und deswegen für deutsche Weine nicht erlaubt wäre. Vor gut einem Jahr habe ich über das Dry Aged Scheu-Projekt von Ilonka #DIEMITDENROSAGUMMISTIEFELN schon einmal berichtet und vor knapp einem Jahr durfte ich den Wein auf der ProWein verkosten. Hiermit bedanke ich mich ganz herzlich bei Ilonka Scheuring dafür, dass sie mir das Probierfläschchen kostenfrei zum Verkosten und Bloggen zur Verfügung gestellt hat.

Viele Grüße nach Maroggo (Margetshöchheim) im wunderschönen Unterfranken! Ach ja, für Sie, liebe Leser, gibt es noch ein Youtube-Video von Ilonka:

Youtube-Link

Weiterlesen

Vorweihnachtliches Päckchen von Ilonka Scheuring aus Margetshöchheim und die Frage: „Was ist Strohwein?“

Ich wünsche Ihnen einen wundervollen vierten Advent 🕯🕯🕯🕯,

neulich habe ich in meiner Rolle als Weinblogger ein kleines, wabenförmiges Päckchen zugesandt bekommen, in dem kein Wein war … sondern eine kleine, liebevoll gestaltete Überraschung, die mich sehr neugierig auf ein neues Projekt von Winzerin Ilonka Scheuring aus Margetshöchheim, von welcher ich auch das Päckchen bekommen habe, gemacht hat. Ich würde ja fast schätzen, dass das genau der Sinn der kleinen Sendung war ;-) An dieser Stelle bedanke ich mich für das Päckchen und die darin enthaltenen Weinbeeren sehr herzlich bei Ilonka Scheuring!

Weiterlesen