BRÖG. Spätburgunder 2016 trocken, Württemberg, Bayerischer Bodensee

Guten Abend liebe Leser,

heute komme ich zum Ende meiner allseits beliebten Reihe „Bayerischer Bodensee“, die ich letztes Jahr mit einem Ausflug an den Bodensee gestartet habe. Zu guter Letzt darf ich Ihnen einen 2016er Spätburgunder von BRÖG vorstellen. Spätburgunder, der auch unter den Namen Pinot nero, Pinot noir und Blauburgunder bekannt ist, wird in Deutschland auf ca. 12 % der Rebflächen angebaut – woraus man seine Beliebtheit ablesen kann.

Weiterlesen