Νάμα – Kirchlicher Wein vom Berg Athos

Καλημέρα [Kaliméra],

Anfang des Jahres war ich in Thessaloniki, wo ich einen Klosterladen des Klosters auf dem Berg Athos besuchte. Aus dem Klosterladen habe ich drei (Mess-)Weine mitgebracht. Die ersten beiden habe ich schon verkostet und Ihnen vorgestellt (hier und hier). Heute habe ich nun das große Vergnügen, Ihnen den dritten dieser ganz besonderen Weine präsentieren zu dürfen.

Weiterlesen

Schneider GRAUburgunder 2018 – Belvini

~ WERBUNG ~

Guten Tag,

die Farbe rötlich, also die Mischung aus rosa und rot, klingt doch eigentlich ganz schön. Nicht verwechseln darf man sie freilich mit rosarot, das ein Synonym zu pink ist. Weintrauben mit rötlichen Beeren werden aber oft nicht als rötlich sondern als grau bezeichnet, so auch der Grauburgunder. Das ist etwas schade, denn der Grauburgunder ist sicherlich keine graue Maus sondern eine sehr hochwertige Weißweinsorte. Ich freue mich, Ihnen heute den Grauburgunder von Markus Schneider aus der Pfalz (www.belvini.de/markus-schneider-grauburgunder-trocken.html) präsentieren zu können, der mir freundlicherweise von belvini.de kostenfrei zum Bloggen und Verkosten zur Verfügung gestellt wurde, wofür ich mich herzlich bedanke.

Weiterlesen

RARITÄT: COLLARES GENUINO PREMIADO Vinho de Colares Viúva Gomes 1999

Guten Tag,

heute will ich einen ganz besonderen Wein mit Ihnen verkosten. Einen Colares von ’99. Das ist ein Wein aus Portugal, bei dem die Reben auf einer Sanddüne wachsen. Das hat den Vorteil, dass die Reblaus dort nicht leben kann. Die Colares-Region wurde somit von der verheerenden Reblauskatastrophe verschont und auch heute sind Colares-Weine in den allermeisten fällen wurzelecht. Man hat heutzutage nur noch sehr selten die Chance, Weine von nichtaufgepropften Reben zu trinken; der Colares ist einer davon. Genießen Sie ihn mit mir.

Weiterlesen

Schneider Bubbly Brut – Belvini

~ WERBUNG ~

Grüß Gott,

oh je! Nur noch 47 Tage, dann ist schon Silvester. Als kleine Vorfreude verkosten wir heute einen Sekt (www.belvini.de/markus-schneider-bubbly-sekt-brut.html), eine Cuvée aus Spätburgunder und Chardonnay – übrigens zwei der klassischen Champagnersorten. Der Sekt von Markus Schneider aus der Pfalz wurde mir freundlicher- und dankenswerterweise von Belvini.de kostenfrei zum Bloggen und Verkosten zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen

Schneider BLACKprint 2017 – Belvini

~ WERBUNG ~

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

wenn Sie von einer Cuvée von Merlot, Cabernet Dorsa, Cabernet Sauvignon, Blaufränkisch und Syrah hören, an was denken Sie da? Und vor allem: an welche Region? Ich hätte jedenfalls nicht an die Pfalz gedacht. Gerade deswegen bin ich sehr gespannt auf die Verkostung unseres heutigen Weines, den Schneider BLACK PRINT von 2017 (www.belvini.de/markus-schneider-black-print.html), der mir freundlicherweise kostenfrei von Belvini.de zum Verkosten und zum Bloggen zur Verfügung gestellt wurde, wofür ich mich hiermit ❤️-lich bedanke.

Weiterlesen

Schneider RIESling 2018 – Belvini

~ WERBUNG ~

Schönen Abend liebe Leser,

auch wenn es mich als Franke schon etwas Überwindung kostet es zuzugeben, DIE deutsche Rebsorte schlechthin ist nicht der Silvaner sondern der Riesling. Weltweit standen 2010 ca. 44,7 % der Rieslinganbaufläche in Deutschland und andersherum betrachtet waren 2018 ca. 23,3 % der deutschen Weinbaufläche mit Riesling bestockt. Auf Platz zwei der Rangliste der Rieslingstaaten stand 2010 übrigens mit 9,7 % die USA und auf Platz zwei der Rebsorten in Deutschland lag 2018 mit 11,7 % der Müller-Thurgau (oder auch Rivaner genannt). In der Pfalz lag der Riesling mit 24,9 % sogar über dem Bundesschnitt (und natürlich immer noch auf Platz eins). Aus der Pfalz kommt auch unser heutiger Wein (www.belvini.de/markus-schneider-riesling.html) vom Weingut Schneider, der mir freundlicherweise von Belvini.de kostenfrei zum Verkosten und Bloggen zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank dafür!

Weiterlesen

Montemajor SIRIS Basilicata Rosato IGP 2018 – Belvini

~ WERBUNG ~

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

kennen Sie die Rebsorte Aglianico? Falls nicht, geht es Ihnen wohl wie den meisten Weinliebhabern außerhalb Italiens. Dabei ist der Aglianico eine – man könnte fast schon sagen – uralte Rebsorte, die vor rund zweieinhalbtausend Jahren von den Griechen in den Süden Italiens eingeführt wurde. Heute wird sie hauptsächlich in den Regionen Basilikata und Kampanien und neuerdings auch in den USA in Kalifornien und in Argentinien angebaut. Sie ist bekannt für sehr tanninhaltige Weine. Dass Aglianicoweine aber auch durchaus fruchtig und leicht und sommerlich sein können beweist unsere heutige Flasche (www.belvini.de/montemajor-siris-basilicata-rosato.html). Bei diesem Wein wurde, dadurch dass er als Rosé ausgebaut ist, bewusst die Tanninzahl verringert, wodurch sich ein wunderbares Himbeeraroma entfalten kann. Der Wein wurde mir freundlicher- und dankenswerterweise von Belvini.de kostenfrei zum Verkosten und Bloggen zur Verfügung gestellt. Das entsprechende Unboxing-Video zum liken, teilen, anschauen gibt es auch für Sie.

Weiterlesen