Weingut Wengerter RIESLING Franken 2015er Großheubacher Bischofsberg Spätlese

Schönen Sonntag,

DIE Rebsorte Deutschlands ist sicherlich der Riesling, DIE Rebsorte Frankens dagegen der Silvaner. Jetzt könnte man auf die Idee kommen, dass es in Franken keinen (guten) Riesling gibt. Dass dem nicht so ist, will ich Ihnen heute mit einem Riesling im Bocksbeutel, der mir freundlicherweise von Frau Beate Kettner vom Weingut Wengerter kostenlos zur Verkostung zur Verfügung gestellt wurde, wofür ich mich hiermit herzlich bedanke, zeigen.

Weiterlesen

🍓🍓🍓 Fragolino Rosso Corte Viola 🍓🍓🍓

Schönen Sonntag,

bei diesen extrem hohen Temperaturen, die wir die letzten Wochen hatten, erfreuen sich wohl mehr Weinliebhaber an frischen Weißweinen als an tiefen Roten. Es gibt aber auch rote Weine und Weincocktails, die sich, auch auf Grund des nicht so hohen Alkoholgehaltes, bestens für die warme Jahreszeit eignen, so zum Beispiel der Fragolino, der wunderbar nach Erdbeeren🍓 schmeckt.

Weiterlesen

Robby Bubble Apple-Cherry (No Alcohol)

Schönen Abend,

wünscht euch Michaela mit einem Gastbeitrag auf michaelmagwein. Neulich habe ich ja schon den Robby Bubble Berry (No Alcohol) vorgestellt. Wie ich da bereits geschrieben habe, finde ich alkoholfreien Sekt für Autofahrer zum Anstoßen eine gute Idee. Für Kinder, Schwangere und Menschen mit Alkoholproblem finde ich es aber auch immer wichtig, wenn es eine 100%ige Alternative gibt, wie zum Beispiel den Robby Bubble (der manchmal umgangssprachlich „Kindersekt“ genannt wird – obwohl es natürlich kein Sekt ist).

Weiterlesen

Weingut Wengerter KERNER Franken 2015er Auslese lieblich

 

Guten Abend,

im Jahre 1929 hat in Weinsberg, in der staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau, der Rebenzüchter August Herold roten Trollinger und weißen Riesling gekreuzt. Die weiße Rebsorte, die entstand, wurde weißer Herold (oder auch Herold Triumph) genannt und später, in Gedenken an den Dichter Justinus Kerner, der in Weinsberg gewohnt hatte, in Kerner umbenannt. Seit 1969 steht der Kerner unter Sortenschutz. Er wird heute fast nur noch in Deutschland angebaut, ist aber auch hierzulande stark rückläufig – zu unrecht, da es sich um eine hochwertige Rebsorte mit einem Bukett ähnlich zu Silvaner und Riesling handelt.

Heute präsentiere ich Ihnen eine Kerner Auslese aus Franken. Der liebliche Prädikatswein ist von der Lage „Rücker Schalk“, vom Weingut Wengerter aus Erlenback angebaut und mit verschiedenen Auszeichnungen hochdekoriert. Mir wurde der Bocksbeutel freundlicherweise von Frau Beate Kettner vom Weingut Wengerter kostenlos zur Verkostung zur Verfügung gestellt, wofür ich mich hiermit herzlich bedanke!

Weingut Wengerter Kerner Auslese lieblich
Weingut Wengerter Kerner Auslese lieblich

Weiterlesen

Was, bitteschön, ist denn Südwein?

Guten Tag,

Hand aufs Herz: Können Sie die Begriffe Süßwein, Südwein, Dessertwein, Aperitif, Likörwein, Digestif, aufgespriteter Wein, Sherry, Port, verstärkter Wein, Madeira usw. auseinander halten? Ich zumindest musste mir die entsprechenden Definitionen ein paar Mal durchlesen … Deshalb habe ich beschlossen, hier eine kleine Übersicht für Sie bereit zu stellen.

Weiterlesen

Rosenmuskateller 2015 HOFKELLEREI WILLI & GERLINDE WALCH, Tramin an der Weinstraße

Schönen Sonntag liebe Leserinnen und Leser,

es ist mir eine große Freude, heute einmal mehr die Verkostungseindrücke eines Rosenmuskatellers präsentieren zu dürfen. Diese Mutation des Muskatellers mit ihren roten Beeren und roséfarbenen Weinen schafft es, die Blumen-Honig-Mandarine-Vielfalt der Muskatellerrebe mit den typischen tiefen Rotweinaromen von Leder und Wald zu vereinen.

Weiterlesen