Mein Bericht von der Weinverkostung in Neustadt an der Weinstraße am 12. Mai 2019: Rebsorte des Jahres – Sauvignon Blanc im Glas

Grüß Gott,

wie angekündigt war ich an Muttertag, am 12. Mai, bei einer Weinverkostung in Neustadt an der Weinstraße, die ein besonderes Motto hatte: den Sauvignon Blanc. Frisch, grün, kantig, mit manchmal exotischen Aromen, manchmal blumigen, manchmal heimisch-fruchtigen wie von Stachelbeeren ist er (ähnlich der Scheurebe) ein typischer Sommerwein, der in letzter Zeit immer mehr an Beliebtheit gewinnt. Für die Verkostung wurde mir der Eintrittpreis zum Zwecke des Bloggens von der Tourist-Information Neustadt an der Weinstraße erlassen, wofür ich mich ganz herzlich bedanke.

Weiterlesen

Mylopotamos NÀMA griechischer Kommunionwein vom Berg Athos

Guten Tag und Καλημέρα!

Heute stelle ich Ihnen einen ganz besonderen Wein vor: einen Kommunionwein vom heiligen Berg Athos, der – als Symbol für die Süße des ewigen Lebens und für die überbordende Liebe Gottes für uns Menschen – süß und überbordend ist. Wenn es nicht ein bisschen klamaukig klingen würde, wäre ich fast versucht von einem himmlischen Tröpfchen zu reden; so bleibe ich aber eher bei dem Vergleich zu barocken Kirchen, die ebenso wie dieser Wein den natürlich zum Scheitern verurteilten Versuch wagen, die Großartigkeit Gottes auf der Erde zu veranschaulichen; die einen mit goldener Pracht, der andere mit einem prachtvollen Bouquet.

Weiterlesen

Die Perle von Krim – roter Krimsekt

Guten Tag,

früher einmal war Qualitätsschaumwein von der Krim oder aus der Umgebung der Krim – beides kurz Krimsekt genannt – neben Champagner der Inbegriff für Qualitätsschaumwein. Seit einigen Jahrzehnten ist dieser Schaumwein aber etwas in Vergessenheit geraten. Da sich der Stil des Krimsektes mehr oder weniger unabhängig von den Schaumweinen aus Westeuropa entwickelt hat, kann man in eine gänzlich andere, märchenhafte Welt des Geschmacks versinken, wenn man sich darauf einlässt. Ich möchte Sie heute auf genau so eine Reise mitnehmen.

Weiterlesen

BRÖG. Spätburgunder 2016 trocken, Württemberg, Bayerischer Bodensee

Guten Abend liebe Leser,

heute komme ich zum Ende meiner allseits beliebten Reihe „Bayerischer Bodensee“, die ich letztes Jahr mit einem Ausflug an den Bodensee gestartet habe. Zu guter Letzt darf ich Ihnen einen 2016er Spätburgunder von BRÖG vorstellen. Spätburgunder, der auch unter den Namen Pinot nero, Pinot noir und Blauburgunder bekannt ist, wird in Deutschland auf ca. 12 % der Rebflächen angebaut – woraus man seine Beliebtheit ablesen kann.

Weiterlesen

Nikolou Winery – Sweet Dream *** ΝΙΚΟΛΟΥ – ΟΝΕΙΡΟ ΓΛΥΚΟ

Schönen Weißen Sonntag,

die bekanntesten Länder für sogenannte Südweine sind wohl Italien, Spanien und Portugal. (Falls Sie sich gerade fragen, was Südwein ist, können Sie sich einfach diesen Beitrag hier anschauen.) Es gibt aber auch Südweine aus anderen Ländern, z. B. aus Frankreich, Zypern und Griechenland. Einen griechischen, den Sweet Dream der Nikolou Winery will ich Ihnen heute vorstellen.

Der Wein wurde mir freundlicherweise kostenlos zum Verkosten und zum Bloggen von der Nikolou Winery zur Verfügung gestellt. Dafür bedanke ich mich hiermit herzlich.

Weiterlesen

TESCH Weißes Rauschen 🎸 RIESLING trocken 2018 für DIE TOTEN HOSEN

Guten Tag,

morgen ist Ostern, ein ganz besonderes Fest im Jahreslauf, das Fest der Auferstehung Jesu. Passend zum besonderen Fest darf ich Ihnen einen besonderen Wein, der vom Weingut TESCH mit dem Label „TESCH für DIE TOTEN HOSEN“ gekeltert wird, vorstellen. Der TESCH Weißes Rauschen ist nicht nur wegen seiner Qualität etwas besonderes, sondern auch weil er seit nunmehr zehn Jahren DIE TOTEN HOSEN begleitet. Der Wein wurde mir freundlicherweise kostenlos zum Verkosten und zum Bloggen vom Weingut TESCH zur Verfügung gestellt, wofür ich mich ❤️-lich bedanke.

Weiterlesen